40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 4.12.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Prepositions of place: “at, in, on”

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.1 / 30 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Corporalclegg
Prepositions of place: “at, in, on”
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Prepositions of place: “at, in, on”

Hello. How is it going? Dies ist der dritte Teil der Video-Reihe über Präpositionen im Englischen. In diesem Teil könnt ihr weitere Gebrauchsmöglichkeiten und Ausnahmen zur Nutzung von Präpositionen des Ortes ("at", "in", "on") lernen. Ihr werdet mehr über den Unterschied zwischen den Präpositionen in verschiedenen Kontexten und in bestimmten Zusammenhängen erfahren, vor allem wenn man über Gebäude, Geschäfte und Veranstaltungen spricht. So werdet ihr z.B. lernen, welche Präposition man im Zug, auf der See und im Flugzeug benutzt, und warum es manchmal möglich ist, Präpositionen abwechselnd zu gebrauchen. Viel Spaß!

Transkript Prepositions of place: “at, in, on”

Hallo! Hier ist Adrian. Let's start our english lesson. Das Thema des heutigen Videos sind Präpositionen des Ortes: "at“, "in“und "on". Weitere Gebrauchsmöglichkeiten: Lasst sie uns gemeinsam anschauen und ich erkläre euch, wie man diese Präpositionen nutzen kann. Du sollst bereits wissen, was die Präpositionen "at“, "in“, "on“ grundsätzlich bedeuten. Heute werden wir nur lernen, wie man diese in bestimmten Zusammenhängen gebrauchen kann. Lass uns mit der Präposition des Ortes "at“ anfangen. "At“ nutzen wir, um zu sagen, wo sich jemand oder etwas befindet. Wir nutzen es, um die Anwesenheit in bestimmten Geschäften, bestimmten Gebäuden oder Veranstaltungen auszudrücken, z. B.: I work at Mario's supermarket. Mit diesem Satz meinen wir einen bestimmten Supermarkt. Wenn wir einen beliebigen "supermarket" nennen wollten, hätten wir gesagt: I work in a supermarket. Wir können den Satz verkürzen und einfach sagen: I work at Mario's. Wir nutzen „at“ in folgenden Zusammenhängen: at a party - auf einer Party, at a concert - auf einem Konzert, oder at a football match - bei einem Fußballspiel. Das heißt, dass wir "at“ nutzen, wenn wir über Veranstaltungen jeder Art sprechen. Wir benutzen die Präposition "at“ auch, wenn wir sagen wollen: at home - zu Hause, at work - auf der Arbeit und at school - in der Schule. Das sind feste Begriffe. Für bestimmte Gebäude können wir "at“ oder "in“ nutzen, z. B.: You can eat at the restaurant oder you can eat in the restaurant. Meistens sagen wir "at“, wenn wir ein bestimmtes Restaurant meinen. We eat at Dave's restaurant. Es gibt weitere feste Begriffe wie: At the station - im Bahnhof, at the airport - auf dem Flughafen.   It is cold in the theater - es ist kalt im Theater. Das englische "in“ nutzen wir genauso wie das deutsche "in“, also: The Eiffel Tower is in Paris - der Eiffelturm ist in Paris. There is a lot of space in this room - Es gibt viel Platz in diesem Zimmer. Die Präposition "in“ beschreibt, dass etwas "inside“ ist, also drinnen, innen, innerhalb oder drin. Hier noch mal der Unterschied zwischen "at“ und "in“. Zum Beispiel: We are watching the sunset at the sea - wir schauen den Sonnenuntergang am Meer an. Aber: the whale lives in the sea - der Wal lebt im Meer. Könnt ihr den Unterschied sehen?   Präposition "on“ nutzen wir sehr oft in Verbindung mit einem Transportmittel, z. B. on a train - in einem Zug, on a horse - auf einem Pferd, on the plane - im Flugzeug, oder auch on the sea - auf dem Meer. Warum ist das so? Präposition "on“ beschreibt, dass sich jemand oder etwas auf einer Oberfläche befindet. Man kann natürlich auch sagen "in the train“ oder "in the plane“, aber man kann nicht sagen "in the horse“. Du musst beachten, dass wir "in the car“ sagen, aber wir können nicht "on the car“ sagen - das ist eine Ausnahme.   Ich lade dich jetzt ein zu einem Übungsvideo, in dem du Lücken ausfüllen kannst. So wirst du auf dem Gebiet Präpositionen "at“, "in“, "on“ bei bestimmten Zusammenhängen ein Meister. Ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche dir viel Erfolg beim Englisch lernen. Bis bald, bye!

19 Kommentare

19 Kommentare
  1. Super Video find ich klasse

    Von Silke S., vor mehr als einem Jahr
  2. Tolles Video!!!👍👍habe alles verstanden!!😊😊

    Von Deleted User 1523663, vor fast 2 Jahren
  3. sehr gutes video habe es sehr gut verstanden

    Von Mc Annick, vor etwa 2 Jahren
  4. Gut

    Von Abdurahman E., vor etwa 2 Jahren
  5. Cooles Video 👍habs verstanden

    Von Vincent F., vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.281

Lernvideos

42.389

Übungen

37.454

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden