40%

Black Friday-Angebot – nur bis zum 27.11.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Schwangerschaft – Zweites Trimester

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.4 / 7 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Realfilm
Schwangerschaft – Zweites Trimester
lernst du in der Unterstufe 1. Klasse - 2. Klasse - 3. Klasse - 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse

Grundlagen zum Thema Schwangerschaft – Zweites Trimester

Eine Schwangerschaft dauert ca. 40 Wochen, die man in drei Teile unterteilt, die Trimester. Im zweiten Trimester, also von Woche 12 bis 24, entwickelt der Fötus sein Gehör. Außerdem lernt er, Arme und Beine zu kontrollieren. Daher beginnt der Fötus zu dieser Zeit, die Mutter zu treten. Ab der Mitte des zweiten Trimesters wird das Geschlecht des Fötus zum ersten Mal sichtbar. Es kann vom Arzt bestimmt werden, wenn die Eltern es wissen wollen. Am Ende des zweiten Trimesters ist der Fötus soweit entwickelt, dass er bei einer Frühgeburt prinzipiell eine Überlebenschance hat.

Transkript Schwangerschaft – Zweites Trimester

Nach 12 Wochen erreicht der Fötus die mittleren drei Monate der Schwangerschaft, die man zweites Trimester nennt. Der Fötus hat jetzt die Größe einer geballten Faust und seine inneren Organe bilden sich weiter aus. Der Fötus beginnt zu hören, wenngleich die Geräusche der Außenwelt nur sehr undeutlich in die Gebärmutter dringen. Der Fötus gewinnt allmählich Kontrolle über seine Arme und Beine und kann seine Mutter nun treten und sogar am Daumen nuckeln. Nach 17 Wochen lässt sich zum ersten Mal sein Geschlecht erkennen. Mit einer Ultraschalluntersuchung können die werdenden Eltern das Geschlecht bestimmen lassen, wenn sie es wissen wollen. Durch die Untersuchung kann der Arzt auch das Wachstum des Fötus überprüfen und etwaige Probleme frühzeitig erkennen. Der Fötus ist nun 20 bis 25 Zentimeter groß. Um diese Zeit herum gewinnt die Plazenta volle Kontrolle über den Fluss an Hormonen und Nährstoffen, die vom Körper der Mutter zum Fötus wandern. In Woche 24 ist der Fötus zwischen 28 und 35 Zentimeter groß und wiegt knapp unter einem Kilogramm – also etwa so viel wie eine Packung Zucker. Zum ersten Mal hätte er nun, wenn er zu früh geboren würde, eine Überlebenschance.

5 Kommentare

5 Kommentare
  1. super Video

    Von Geisslerkobalzantje, vor mehr als einem Jahr
  2. Hallo Akeuper,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Es freut uns, dass dir das Video gefallen hat.
    Wir bestücken die Videos nach und nach mit interaktiven Übungen. Natürlich streben wir eine möglichst hohe Abdeckung an.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Tatjana Elbing, vor etwa 2 Jahren
  3. Tolles Video. Dazu hätte ich gerne mehr Übungen.

    Von Akeuper, vor etwa 2 Jahren
  4. Sehr toll

    Von Frauimmendoerfer, vor fast 3 Jahren
  5. hat mir geholfen

    Von Strakbein, vor etwa 3 Jahren

Schwangerschaft – Zweites Trimester Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Schwangerschaft – Zweites Trimester kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschreibe den mittleren Abschnitt der Schwangerschaft.

    Tipps

    Die Vorsilbe für drei heißt Tri.

    Lösung

    Eine Schwangerschaft dauert etwa 40 Wochen.
    Der mittlere Abschnitt wird zweites Trimester genannt, denn eine Schwangerschaft wird in drei Teile, die Trimester unterteilt. Das zweite Trimester beginnt am Ende von Woche 12 und dauert bis zur 24. Woche.

  • Gib die ungefähre Größe eines Fötus zu Beginn des zweiten Trimesters an.

    Tipps

    Ein Fötus ist zu Beginn des 2. Trimesters etwa so groß wie eines deiner Körperteile.

    Lösung

    Der Fötus ist zu Beginn des 2. Trimesters etwa faustgroß.

  • Entscheide, was ein Fötus im zweiten Trimester noch nicht kann.

    Tipps

    Überlege, welche Entwicklungsschritte der Fötus im zweiten Trimester macht.

    Lösung

    Im zweiten Trimester kann sich der Fötus bereits bewusst bewegen und somit seine Mutter treten sowie am Daumen lutschen. Auch die Fähigkeit zu hören bildet sich aus.
    Sehen kann der Fötus allerdings noch nicht.

  • Ermittle wichtige Begriffe des zweiten Trimesters.

    Tipps

    Die Plazenta wird auch Mutterkuchen genannt. Sie gewährleistet die Versorgung mit Nährstoffen.

    Lösung

    Die Lösungswörter lauten:

    • Plazenta
    • Nabelschnur
    • Ultraschall
    • Trimester

  • Gib wieder, was man ab der 17. Woche im Ultraschall erkennen kann.

    Tipps

    Bei der Ultraschalluntersuchung können äußerlich sichtbare Körpermerkmale betrachtet und beurteilt werden.

    Lösung

    Durch eine Ultraschalluntersuchung können ab der 17. Woche das Geschlecht, das Wachstum aber auch mögliche Probleme erkannt werden.

  • Ordne die Entwicklungsschritte den jeweiligen Trimestern zu.

    Tipps

    Achte auf die Begriffe: Eizelle, Embryo, Fötus. Von einem Fötus spricht man etwa ab der 9. Schwangerschaftswoche.

    Nur eine der Aussagen wird dem dritten Trimester zugeordnet.

    Zwei der Aussagen gehören zum ersten Trimester.

    Lösung

    Während der Schwangerschaft entwickelt sich aus einer befruchteten Eizelle ein Kind. Der Schwangerschaftsverlauf lässt sich in drei Abschnitte einteilen, die sogenannten Trimester. Die genannten Entwicklungsschritte lassen sich dabei wie folgt den Trimestern zuteilen:

    Im 1.$~$Trimester ...

    • nistet sich die befruchtete Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut ein.
    • beginnt das Herz des Embryos zu schlagen.
    Im 2.$~$Trimester ...
    • entwickelt sich das Gehör des Fötus.
    • kann der Fötus bereits bewusste Bewegungen ausführen.
    Im 3.$~$Trimester dreht sich der Fötus in die Geburtsposition.

    Übrigens: Etwa ab der 9. Schwangerschaftswoche wird der Embryo als Fötus bezeichnet.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.276

Lernvideos

42.345

Übungen

37.412

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden