40%

Black Friday-Angebot – nur bis zum 27.11.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Präpositionen mit dem Akkusativ

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Juno
Präpositionen mit dem Akkusativ
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Präpositionen mit dem Akkusativ

In diesem Video geht es um die Präpositionen, die im Lateinischen immer mit dem Akkusativ stehen. Zunächst wird eine Definition des Wortes "Präposition" (abgeleitet von dem Verb praeponere) gegeben und erläutert, wie Präpositionen überhaupt entstanden sind. Danach werden die unterschiedlichen Verwendungen von Präpositionen allgemein geklärt. Das Lateinische kennt drei Verwendungsweisen bei Präpositionen: die örtliche, die zeitliche und die übertragene Verwendung. Anschließend stelle ich euch die wichtigsten Präpositionen mit dem Akkusativ in ihren Bedeutungen vor. Nach einem Training anhand von Beispielen liefere ich dir noch eine Zusammenfassung. Es gibt neben den hier genannten Präpositionen in der lateinischen Sprache auch einige, die mit Akkusativ oder Ablativ stehen können und dementsprechend verschiedene Bedeutungen annehmen können. Welche das sind, erläutere ich dir in einem anderen Video.

9 Kommentare

9 Kommentare
  1. Ich sagen muss dieses Video von toller Lehrer erklärt. Nein Spass beiseite ich bin eigentlich immer recht gut gewesen im Deutsch aber diese 4 Fälle begriff ich nie. Bis ich auf dieses Video geklickt habe.... Sehr toll gemacht. Nur die Ton Qualität triggert ein bisschen. Nehmt das nächste mal ein Mikrofon anstatt einen Toaster um den Ton aufzunehmen.

    Von Hskelwa, vor mehr als einem Jahr
  2. Hallo Benedikt,
    es tut uns leid, dass dir das Video nicht wirklich weiterhelfen konnte. Unsere LehrerInnen im Hausaufgabenchat beantworten dir gern deine Fragen zu dem Thema!
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor fast 2 Jahren
  3. Wie man es nimmt, bin in der 6 und nutzte dies als Hilfe für Latein(verständlich oder?😅) und verstehe leider gar nichts😂 Also entweder bin ich einfach dumm oder stupid 😂😂 Ne, jetzt mal ernst. Mein Freund schaut sich das auch an und versteht alles, weil er gut in Latein ist und ich nicht. Hatte bis jetzt 3•5, 3•3 und 1•6= 30:7, also 4,28! Mathe ist das einzige was ich kann😂! Ich verstehe leider wirklich nichts und mein Bruder(16) wo nur 1er schreibt versteht es auch nicht. Wär nett wenn man es an den Lernplan anbringen könnte 👍🏼

    Von Benedikt P., vor fast 2 Jahren
  4. bis auf den Ton der etwas gehallt war also auch nicht so schön anhöhrbar war das Video an sich hervorragend und ich könnte mir dich (Juno) gut als latein lehrerin vorstellen LG

    Von Frank Geile, vor etwa 4 Jahren
  5. Echt hilfreich!!!😃
    Danke, danke,danke!

    Von Janan, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare

Präpositionen mit dem Akkusativ Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Präpositionen mit dem Akkusativ kannst du es wiederholen und üben.
  • Entscheide, ob die Präpositionen mit Akkusativ oder Ablativ stehen.

    Tipps

    Versuche, zuerst alle Präpositionen mit Akkusativ zuzuordnen, die du im Video kennengelernt hast.

    Wenn du die Präpositionen mit Ablativ noch nicht kennst, kannst du alle übrigen dorthin ziehen.

    An diesem Beispielsatz kannst du einige Präpositionen und den richtigen Kasus erschließen:

    Marcus cum amicis e Gallia per mare atque trans Alpes Romam it.

    Marcus geht mit seinen Freunden aus Gallien über das Meer und über die Alpen nach Rom.

    Lösung

    Präpositionen helfen dabei, einen Kasus besser zu verstehen. Sie drücken zum Beispiel aus, dass jemand in eine bestimmte Richtung geht, wo er/sie sich befindet oder mit wem er/sie unterwegs ist.

    Im Lateinischen stehen die meisten Präpositionen mit dem Akkusativ oder Ablativ.

    Die Präpositionen mit Akkusativ drücken meistens eine Richtung, Bewegung oder zeitliche Abfolge aus:

    • ad - zu ... hin, bei
    • per - durch, hindurch
    • trans - über, hinüber
    • post - nach
    • ante - vor
    Daneben gibt es noch apud - in der Nähe von, bei.

    Viele Präpositionen mit dem Ablativ drücken dagegen aus, dass man sich von etwas entfernt oder trennt:

    • ab - von ... weg
    • ex - aus, hinaus
    • sine - ohne
    Die Präposition cum drückt aus, dass man zusammen mit jemandem etwas tut. Sie steht meistens mit dem Ablativ der Begleitung.

  • Vervollständige die Wendungen, indem du die richtigen Präpositionen einsetzt.

    Tipps

    Zwei Präpositionen bleiben übrig - sie passen nicht!

    Es ist jeweils nur eine Lösung richtig.

    Versuche, dich genau an die Bedeutung der Präpositionen zu erinnern!

    Alle stehen mit dem Akkusativ.

    Lösung

    Alle Präpositionen aus der Aufgabe stehen mit dem Akkusativ. Du hast sie im Video kennengelernt.

    Um sie richtig einzusetzen, solltest du dir die deutsche Übersetzung gut durchlesen und überlegen, welche Präposition von der Bedeutung her passt.

    • post bedeutet: nach. post annum primum heißt also: nach dem ersten Jahr.
    • apud heißt: bei, in der Nähe von. apud Tusculum ambulare bedeutet also: bei Tusculum spazieren gehen.
    • inter heißt: zwischen. Du kennst es als Vorsible von Verben wie interesse (dazwischen sein, teilnehmen). inter Alpes et Rhenum bedeutet also: zwischen Alpen und Rhein.
    • per heißt: durch, hindurch. Es kommt zum Beispiel in Verben wie perire oder pervenire vor. per silvam obscuram ire übersetzt man: durch den dunken Wald gehen.
    • praeter kennst du aus Verben wie praeterire (vorübergehen). Es heißt: an etwas vorbei, außer. praeter vestem nihil possidere bedeutet also: außer der Kleidung nichts besitzen.
  • Ordne die Präpositionen in den Text ein.

    Tipps

    Lies dir die lateinischen Sätze und ihre deutsche Übersetzung in Ruhe durch!

    Wiederhole die Bedeutung der Präpositionen in der Ablage.

    Zwei Präpositionen bleiben übrig!

    ante und post bedeuten das Gegenteil voneinander.

    Lösung

    Um die Aufgabe zu lösen, solltest du dir die Übersetzung der Sätze genau durchlesen. Wiederhole zunächst, was die Präpositonen bedeuten:

    • ante bedeutet: vor. Vor dem Mittag heißt also: ante meridiem.
    • per heißt: durch, hindurch. Durch den Wald übersetzt man also: per silvam.
    • inter bedeutet: zwischen. Zwischen den Bäumen übersetzt man: inter arbores.
    • apud bedeutet: bei, in der Nähe von etwas. Bei einem Hügel heißt auf Latein: apud collem.
    • post bedeutet: nach. Nach einem langen Tag heißt also: post diem longam.
    • propter bedeutet: wegen. Wegen eines Unwetters übersetzt du: propter tempestatem.

  • Vervollständige die Verben, indem du die passende Präposition als Vorsilbe einsetzt.

    Tipps

    Zwei Präpositionen bleiben wieder übrig. Welche sind es?

    Schau dir die deutsche Bedeutung gut an und untersuche, welche Präposition darin steckt. Überlege, wie sie auf Latein heißen müsste.

    Suche dann in der Ablage nach der passenden lateinischen Präposition und setze sie ein.

    Lösung

    Die Verben aus der Aufgabe sind so genannte Komposita. Das heißt, sie sind aus einer Grundform - also einem einfachen Verb - und einer Vorsilbe (Präfix) zusammengesetzt. In unserem Fall sind alle Vorsilben Präpositionen mit dem Akkusativ, die du im Video bereits kennengelernt hast.

    • ire bedeutet: gehen. Setzt man praeter davor, hat man praeterire - an etwas vorbeigehen.
    • currere bedeutet: eilen, rennen. Setzt man per davor, hat man percurrere - hindurcheilen.
    • scandere bedeutet: steigen. Nimmt man trans und setzt es davor, hat man transcendere - hinübersteigen. Achtung: Hier wird das -a- im Verb zu einem -e-.
    • venire bedeutet: kommen. Setzt man davor die Präposition inter, wird es zu intervenire - dazwischenkommen.
    • circum (um etwas herum) und dare (geben) wird zu circumdare - das heißt: umgeben.
    • ante (vor) und cedere (gehen) wird zu antecedere - das bedeutet: vorgehen, vorausgehen.

  • Übersetze die Präpositionen.

    Tipps

    Alle Präpositionen aus der Aufgabe stehen mit Akkusativ. Du hast sie im Video kennengelernt.

    ante und post bedeuten das Gegenteil voneinander.

    Auch per und circa bedeuten das Gegenteil.

    Lösung

    Alle Präpositionen aus der Aufgabe hast du im Video kennen gelernt. Sie stehen alle mit dem Akkusativ.

    Einige Gegensatzpaare kannst du dir gut merken:

    • ante heißt: vor, post heißt: danach.
    • per heißt: hindurch, circa bedeutet: um etwas herum.
    Dann gibt es noch ad (zu etwas hin) und trans (hinüber). Merken solltest du dir auch inter (zwischen), das auch häufig als Vorsilbe vorkommt, zum Beispiel bei inter-esse (dazwischen sein, teilnehmen).

  • Nenne alle Präpositionen und bestimme, wie sie verwendet werden.

    Tipps

    In jedem Satz sind zwei Präpositionen enthalten. Du hast sie alle im Video kennengelernt.

    Wenn du eine Präposition gefunden hast, dann schau dir die ganze Wendung an, in der sie steht.

    Macht sie eine Zeit- oder Ortsangabe oder keines von beiden?

    Um die zeitliche und örtliche Verwendung der Präpositionen festzustellen, kannst du fragen: Wann? / Wie lange? Oder: Wo? Wohin? Wenn keine dieser Fragen passt, wurde die Präposition übertragen verwendet.

    Schau dir immer auch die Übersetzung genau an!

    Insgesamt sind drei Präpositionen örtlich verwendet, zwei zeitlich und eine übertragen.

    Lösung

    In jedem Satz sind zwei Präpositionen enthalten. Sie stehen alle mit Akkusativ. Um die Aufgabe richtig zu lösen, schaust du dir die Wendungen an, in denen sie stehen. Überlege, ob es sich dabei um eine Zeitangabe oder eine Ortsangabe handelt - oder ob die Präposition übertragen verwendet wird.

    • Im ersten Satz findest du praeter saxa (an Felsen vorbei) und trans Alpes (über die Alpen). Beide Präpositionen sind örtlich verwendet.
    • Im zweiten Satz stehen per dolum (durch eine List) und inter oves (zwischen den Schafen). Das per ist hier übertragen gebraucht, inter örtlich.
    • Im dritten Satz gibt es per multas horas (viele Stunden hindurch) und ante ortum solis (vor Sonnenaufgang). Beide sind zeitlich gebraucht.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.276

Lernvideos

42.345

Übungen

37.412

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden