30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Kausales quod

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Fabula
Kausales quod
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Kausales quod

Inhalt

Was ist ein kausales quod im Lateinischen?

Das lateinische quod: kausal, faktisch, relativisch

Das kausale quod leitet einen adverbialen Kausalsatz ein. Die Subjunktion quod mit Indikativ bedeutet weil oder dass. Zudem kann quod auch eine Form des lateinischen Relativpronomens sein, dann heißt es: der, die, das. Zur Unterscheidung kannst du folgende Faustregel verwenden: Steht vor dem Komma ein Substantiv oder Pronomen im Neutrum Singular, dürfte es sich eher um ein Relativpronomen handeln.

Wie übersetzt man ein kausales quod?

Übersetzt wird das kausale quod mit weil oder dafür dass. Es antwortet auf die Fragen: Warum? Wofür?

  • Marcus idcirco Romam migravit, quod se non tutum videbat.
    Marcus ist deswegen nach Rom gewandert, weil er sich nicht sicher fühlte.
  • Gaudeo, quod amicae adveniunt.
    Ich freue mich, weil die Freundinnen kommen.
  • Eum reprehendit, quod eum non adiuvat.
    Er tadelt ihn, weil er ihm nicht hilft./Er tadelt ihn dafür, dass er ihm nicht hilft.
  • Philosophi virtutem ob eam causam censuerunt conlaudandam, quod efficiens esset ...
    Die Philosophen hielten die Tugend deshalb für lobenswert, weil sie Freude bewirke.
  • Marcus Lucium non accusat, quod dives est.
    Marcus klagt Lucius nicht dafür an, dass er reich ist.

Wie erkennt man ein kausales quod?

Das kausale quod erkennt man häufig daran, wenn im Hauptsatz ein demonstratives Hinweiswort steht. Solche hinweisenden Fürwörter sind:

Latein Deutsch
eo deshalb
ideo daher
ob eam causam deswegen
eo ipso gerade deshalb
propterea deswegen
ob hanc rem aus diesem Grund
idcirco deswegen

Das kausale quod steht auch nach Verben des Lobens oder Tadelns, Dankens, Anklagens und nach Verben des Gefühls. Hier gibt es den Grund an, warum jemand einem anderen zum Beispiel dankt oder ihn tadelt.

Geschafft! Nun weißt du, was das kausale quod ausdrückt und wie man es übersetzt. Wenn du deine Kenntnisse zum kausalen quod vertiefen möchtest, dann schau dir die interaktiven Übungen nach dem Video an oder lade sie dir als Arbeitsblatt herunter. Viel Erfolg!

Transkript Kausales quod

Hallo. Hier ist wieder eure Tutorin Fabula. Mit Geschichten aus dem Römischen Reich, Informationen zu Grammatik, Tipps und Tricks und Übungen. In diesem Video geht es um die Konjunktion quod als kausales quod, die im Deutschen ganz unterschiedliche Bedeutung haben kann. Wenn du das Video zu Ende gesehen hast, dann wird es dir leichter fallen Konjunktionalsätze mit quod zu erkennen und zu übersetzen. Das kausale quod wird benutzt, beziehungsweise steht als Einleitung von Adverbialsätzen und nach den Verben des Lobens und Tadelns und auch anderen Verben. “Quod als Einleitung von Adverbialsätzen.” Quod steht als Einleitung von Adverbialsätzen meistens nach einem demonstrativen Hinweis im Hauptsatz wie “ob eam causam”, “propterea” und “idcirco”. Alles heißt “deswegen”. Ein Beispielsatz. “Philosophi virtutem ob eam causam censuerunt conlaudandam, quod efficiens esset voluptatis.” - “Philosophen hielten die Tugend deshalb für lobenswert, weil sie Freude bewirke.” Der Adverbialsatz erklärt hier, warum die Philosophen die Tugend für lobenswert hielten. Quod bezieht sich also auf ob eam causam und wird mit weil übersetzt. Probiere doch mal im nächsten Satz heraus zu finden, auf was sich der quod-Satz bezieht. “Marcus idcirco Romam migravit, quod se non tutum videbat.” - “Marcus ist deswegen nach Rom gewandert, weil er sich nicht sicher fühlte.” Kannst du sagen, was der quod-Satz hier erklärt? Genau. Er erklärt, warum Marcus nach Rom wandert. Und er bezieht sich auf deswegen. Der quod-Satz mit weil erläutert also idcirco im Hauptsatz. “Quod nach den Verben des Lobens und Tadelns.” Bei den Verben des Lobens und Tadelns, Dankens, Anklagens, Verurteilens sowie bei den Verben, die ein Gefühl oder eine Gefühlsäußerung bezeichnen, steht quod teils als kausales, teils als faktisches quod und leitet dann einen Objektsatz ein. Als kausales quod leitet es einen Adverbialsatz ein. Um das ein bisschen verständlicher zu machen ein Beispiel. “Laudo te, quod me adiuvisti.” - “Ich lobe dich, weil du mir geholfen hast.” Als kausales quod. “Ich lobe dich dafür, dass du mir geholfen hast.” Der Unterschied besteht im weil und im dass. Lateinisch aber lediglich quod. Kannst du mir sagen, worin der Bedeutungsunterschied besteht? Beide Sätze sind im Deutschen richtig, haben aber einen leichten Unterschied in ihrer Bedeutung. Man könnte vielleicht sagen, dass eine Übersetzung mit weil etwas emotionaler ist als eine Übersetzung mit dass. Denn bei einem dass stellt der Sprecher eher die Tatsache in den Vordergrund. Also dass du mir geholfen hast. Bei einem weil geht es eher um die Beziehung des Sprechenden zu dem Angesprochenen. Also weil du mir geholfen hast. Noch ein Beispiel. “Molestissime fero, quod, te ubi visurus sim, nescio.” Übersetzung: “Ich bin sehr verärgert, weil ich nicht weiß, wo ich dich treffen werde.” Und: “Ich bin sehr verärgert, dass ich nicht weiß, wo ich dich treffen werde.” Wieder besteht der Unterschied nur in einem Wörtchen. Dass und weil. Für welche Übersetzung würdest du dich hier entscheiden? Überlege mal, welche Bedeutungen der jeweiligen Variante mitschwingt. Gut, die Lösung. Bei einem weil schwingt noch ein bisschen die Bedeutung mit, weil du es mir nicht gesagt hast. Bei einem dass könnte es sich auch um eine andere Person handeln, die mir nicht gesagt hat, wo ich dich treffen werde. Es ist also wieder eher tatsachenbezogen. Übrigens noch ein kleiner Hinweis. Nach den Verben des Gefühls und der Gefühlsäußerung steht häufiger ein ACI als quod. Quod ist aber auch richtig. Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie quod als kausales quod verwendet werden kann. Beachte, dass quod im Lateinischen auch als faktisches quod stehen kann, wie wir es gesehen haben. Und nicht vergessen, es kann auch nur ein Relativpronomen sein. Also abschließend noch einmal die Übersetzungsmöglichkeiten von quod. Als kausales quod wird es meistens mit weil übersetzt, als faktisches quod mit dass. Und quod als Relativpronomen wird mit der, die oder das übersetzt. Je nachdem, welches Geschlecht das Bezugswort im Deutschen hat. So. Genug gelernt für heute. Das war's fürs Erste. Vale. Lasse es dir wohl ergehen.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. mihi nomen est lel

    Von Paul Amelie, vor mehr als 4 Jahren

Kausales quod Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Kausales quod kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, nach welchen Verben das kausale quod steht.

    Tipps

    Bei welchen Verben fragst du „wofür“?

    Überlege, ob du im Deutschen sagen kannst: „dafür dass...“ oder „weil...“.

    Geht das, stehen sie wahrscheinlich mit kausalem quod.

    Drei Verben sind falsch. Von ihnen hängt eher ein AcI ab als ein kausales quod – oder es passt gar nichts von beiden.

    Lösung

    Das kausale quod leitet immer einen Nebensatz ein. Es bedeutet „dafür dass“ oder „weil“. Du findest es also vor allem nach Verben, bei denen du fragen kannst „wofür“?

    Es sind die Verben des Lobens, Tadelns, Anklagens, Dankens und Verben der Gefühlsäußerung. Nach diesen musst du in der Aufgabe Ausschau halten:

    • laudare, quod – jemanden dafür loben, dass...
    • accusare, quod – jemanden dafür anklagen, dass...
    • gratias agere, quod – jemandem dafür danken, dass...
    • reprehendere, quod – jemanden dafür tadeln, dass...
    Falsch dagegen sind vidēre und dicere. Nach diesen beiden Verben wirst du meist einen AcI finden. Zum Beispiel videt me adire oder dicit me adire – er sieht oder sagt, dass ich ankomme.

    Nach abire steht gar keine Konstruktion, weder ein AcI noch quod.

  • Gib an, wo im Text das kausale quod und demonstrative Hinweiswörter sind.

    Tipps

    Vorsicht – nicht jedes quod ist ein kausales!

    Quod kann auch eine Form des Relativpronomens sein.

    Schau dir die Sätze und ihre Übersetzungen genau an.

    Demonstrative Wörter weisen auf etwas hin. Suche Wörter mit einer solchen Bedeutung.

    Nach dem kausalen quod fragst du: Warum?

    Lösung

    Es ist nicht immer einfach, die verschiedenen Arten von quod auseinanderzuhalten. In dieser Übung brauchst du nur nach dem kausalen quod zu suchen. Es steht oft nach kleinen Wörtchen, die auf eine Tatsache oder Handlung hinweisen. Der quod-Satz liefert dann die Begründung dafür.

    Demonstrative Hinweiswörter sind idcirco (deshalb) oder eodem (ebendahin). Sie deuten dem Zuhörer an, dass noch ein Begründung folgen muss.

    In unserem Text betrifft das drei Sätze:

    • In foro duae feminae idcirco colloquntur, quod mercatores exspectant. – Durch das idcirco wird deutlich, dass die Frauen sich nicht nur einfach so unterhalten. Es gibt einen Grund. Sie warten beide auf die Händler.
    • - Eodem ire volo, quod Iuno dea matrium est. – Der Besuch im Tempel hat einen bestimmten Grund. Die Frau will Iuno als Schutzgöttin der Mütter um einen Sohn bitten.
    • -Propterea autem abeunt, quod nihil eas delectat. – Hier weist propterea darauf hin, dass die Frauen nicht einfach so weggehen. Sie haben einen Grund: Weil nichts ihnen gefällt, was der Händler anbietet.
    Kein kausales quod steht in den folgenden Sätzen:
    • Fortasse templum Iunonis visito, quod recens aedifatum est. – Hier steht quod als Neutrum des Relativpronomens. Es bezieht sich auf den Tempel.
    • Feminae spectant, quod in mensa exponit.quod leitet hier einen Objektsatz ein. Es ist wieder ein Relativpronomen. Der Nebensatz erklärt, was die beiden Frauen betrachten.

  • Gib an, ob es sich um das kausale oder das faktische quod handelt.

    Tipps

    Das faktische quod steht oft nach unpersönlichen Ausdrücken im Hauptsatz. Übersetzt wird es mit „dass“.

    Das kausale quod steht nach Verben des Lobens, Tadelns, Dankens, Anklagens oder nach Verben, die ein Gefühl ausdrücken.

    Du findest es auch, wenn im Hauptsatz ein demonstratives Hinweiswort steht.

    Lösung

    Auf den ersten Blick sind das kausale und faktische quod schwer zu unterscheiden. Aber es gibt einige Grundregeln dafür, wann sie stehen.

    Das kausale quod findest du nach demonstrativen Hinweiswörtern im Hauptsatz. Sie sollen den Hörer auf eine Tatsache hinweisen, deren Begründung der quod-Satz liefert. Solche Wörtchen sind zum Beispiel idcirco oder propterea. Du übersetzt sie meistens mit „deshalb“.

    Das kausale quod steht auch nach Verben des Lobens, Tadelns, Dankens, Anklagens oder Verben, die ein Gefühl ausdrücken – zum Beispiel sich freuen, sich ärgern. Du übersetzt quod dann mit „darüber oder dafür dass“, also: sich ärgern darüber, dass..., danken dafür, dass... .

    In der Aufgabe findest du hier das kausale quod:

    • Gratiam tibi do, quod me heri adiuvisti. – Ich danke dir dafür, dass du mir gestern geholfen hast.
    • Laetor, quod te adiuvare potui. – Ich freue mich darüber, dass ich dir helfen konnte.
    • Molestissme fero, quod aliae amicae non adsunt. – Ich ärgere mich darüber, dass die anderen Freundinnen nicht da sind.
    Das faktische quod erklärt und beschreibt eine Tatsache genauer und begründet sie. Es kommt meistens vor, wenn im Hauptsatz ein unpersönlicher Ausdruck steht, zum Beispiel evenit (es ereignet sich), accidit (es stößt zu) oder bene facere (gut daran tun). Der quod-Satz gibt dann jeweils an, was passiert oder jemandem zustößt. Du übersetzt quod mit „dass“.

    In der Aufgabe findest du hier das faktische quod:

    • Bene accidit, quod hic conveniunt.Es trifft sich gut, dass wir hier zusammenkommen.
    • Bene facis, quod haec dicis. – Du tust gut daran, dass du diese Dinge sagst.

  • Vervollständige die Übersetzung, indem du quod richtig wiedergibst.

    Tipps

    Überlege, ob es sich um das faktische oder kausale quod handelt.

    Das faktische steht nach unpersönlichen Ausdrücken, das kausale meist nach Verben, die loben, tadeln, anklagen bedeuten oder ein Gefühl ausdrücken.

    Drei Wörtchen sind zu viel – sie bleiben übrig.

    Lösung

    In den Sätzen der Aufgabe kommen sowohl das faktische wie das kausale quod vor. Davon hängt auch die Übersetzung ab.

    Das kausale quod liefert eine Begründung für eine Handlung, die im Hauptsatz stattfindet.

    So eine Begründung ist dann nötig, wenn du Verben des Lobens, Tadelns, Anklagens, Dankens und anderer Gefühlsausdrücke im Hauptsatz findest. Der Nebensatz mit quod gibt den Grund für das Loben oder Danken an. Du übersetzt quod dann mit „darüber dass“, „dafür dass“ oder „weil“ – je nachdem, was besser in den Satz passt.

    Es kann auch ein demonstratives Hinweiswort im Hauptsatz stehen, das auf eine bestimmte Tatsache hinweist. Der quod-Satz erklärt und begründet sie dann genauer. Beispiele für solche Wörtchen sind idcirco (deshalb) oder ob eam causam (aus diesem Grund).

    Das faktische quod folgt meistens, wenn im Hauptsatz ein unpersönlicher Ausdruck steht – zum Beispiel bene evenit oder accidit (es trifft sich gut) oder bene facere (man tut gut daran). Der quod-Satz erklärt und begründet wieder die Tatsache genauer. Du übersetzt quod mit „dass“.

  • Vervollständige den Text über quod.

    Tipps

    Versuche, dich an die Beispiele aus dem Video zu erinnern.

    Nach welchen Hinweiswörtern standen quod-Sätze?

    Welche Konjunktion benutzen wir im Deutschen, um einen Grund anzugeben?

    Wie fragt man nach einem Satz mit quod?

    Lösung

    Das Wörtchen quod wird auf zwei verschiedene Arten verwendet. Man spricht vom faktischen quod und kausalen quod.

    Das faktische quod steht meist nach unpersönlichen Ausdrücken wie bene accidit, evenit oder fit (es trifft sich gut, dass...).

    Das kausale quod liefert eine Begründung für eine Handlung, die im Hauptsatz stattfindet. Es steht nach demonstrativen Hinweiswörtern im Hauptsatz und leitet einen Adverbialsatz ein. Solche hinweisenden Wörter sind idcirco, propterea, ob eam causam und ähnliche. Sie haben im Deutschen meist die Bedeutung „deshalb“ oder „deswegen“. Das kausale quod übersetzt du also am besten mit „weil“.

    Es kommt auch nach besonderen Verben vor. Das sind Verben des Lobens, Tadelns, Dankens, Anklagens und Verben des Gefühls. Hier gibt der quod-Satz den Grund des Dankes oder Lobens an. Auch hier steht im Deutschen „weil“ als Einleitung des Nebensatzes.

  • Übersetze die quod-Sätze ins Deutsche.

    Tipps

    Vokabelhilfen:

    • scelestus, -i – der Verbrecher
    • convĕnire, convĕnio, convēni – mit jemandem zusammenkommen, jemanden treffen
    • dives, divitis (Adjektiv) – reich

    Überlege, wie du quod am besten wiedergibst. Je nach Zusammenhang kann es heißen:

    • weil
    • dafür dass
    • darüber dass
    • oder nur: dass

    Lösung

    Gehen wir die Sätze durch:

    • Male accidit, quod Gaius consul est. – Es trifft sich schlecht, dass Gaius Konsul ist. Hier steht ein faktisches quod. Die unpersönliche Wendung male accidit deutet darauf hin.
    • Gratiam ei debeo, quod me ad cenam invitavit. – Ich schulde ihm Dank, weil er mich zum Essen eingeladen hat. Im Hauptsatz steht ein Ausdruck des Dankens. Deswegen folgt das kausale quod. Es gibt den Grund an, warum man ihm danken muss.
    • Sed male facit, quod scelestos convenit. – Aber schlecht tut er daran, dass er sich mit Verbrechern trifft. Hier steht wieder ein faktisches quod. Auf male facere folgt eine Beschreibung dessen, was schlecht gemacht wird.
    • Gaium autem non accuso, quod dives est. – Ich werde Gaius aber nicht dafür anklagen, dass er reicht ist – oder: weil er reich ist. Das ist ein kausales quod. Es steht nach einem Ausdruck des Anklagens im Hauptsatz.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.232

Lernvideos

42.214

Übungen

37.310

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden