30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.2 / 242 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Französisch-Team
Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo)

Inhalt

Einfach erklärt: die Zahlen von 1 bis 20 auf Französisch

Wie heißen die Zahlen von 1 bis 20 auf Französisch? Wie schreibt man die Zahlen von 1 bis 20 auf Französisch? Wie spricht man diese Zahlen auf Französisch aus?
In folgender Tabelle findest du die Liste aller Zahlen von 1 bis 20 auf Französisch mit ihrer Aussprache.
Falls du dich noch nicht viel mit der Aussprache im Französischen beschäftigt hast, helfen dir die Videos zu den Regeln zur Aussprache und den Nasalvokalen im Französischen.

Zahl Rechtschreibung Lautschrift
0 zéro [zeʀo]
1 un [ɛ̃]
2 deux [dø]
3 trois [tʀwa]
4 quatre [katʀ]
5 cinq [sɛ̃k]
6 six [sis] / [si]
7 sept [sɛt]
8 huit [ɥit]
9 neuf [nœf]
10 dix [dis] / [di]
11 onze [ɔ̃z]
12 douze [duz]
13 treize [tʀɛz]
14 quatorze [katɔʀz]
15 quinze [kɛ̃z]
16 seize [sɛz]
17 dix-sept [disɛt]
18 dix-huit [dizɥit]
19 dix-neuf [diznœf]
20 vingt [vɛ̃]

Wie kann man die Zahlen von 1 bis 20 auf Französisch lernen?

Die französischen Zahlen von 1 bis 20 musst du zunächst wie Vokabeln lernen und ihre Aussprache üben.

Es gibt ein paar Tricks, um sich einige Zahlen besser zu merken.

  • Die erste französische Zahl, un, ist auch die kürzeste.
  • Du musst im Französischen alle Zahlen bis 16 sowie alle Zehner auswendig lernen.
  • Die Zahlen von 11 bis 16 werden alle mit einem z geschrieben:
    onze, douze, treize, quatorze, quinze, seize
  • Erst ab 17 werden die Zahlen kombiniert. Im Französischen werden sie jedoch genau andersherum als im Deutschen kombiniert: Man nennt zuerst die Zehner, dann die Einer.
    siebzehn = dix-sept
  • Die Zahlen 17, 18 und 19 beginnen also jeweils mit dix- und werden mit einem Bindestrich geschrieben.

Französische Zahlen im Kontext

Es ist sinnvoll, die Zahlen in der Reihenfolge (wie beim Zählen) zu lernen. Du solltest jedoch auch üben, sie im Kontext anzuwenden und zu verstehen. Zahlen kommen z. B. vor, wenn das Alter, ein Preis oder eine Telefonnummer angegeben wird.

  • Paul : « Quel âge a Arthur ? » („Wie alt ist Arthur?“)
    Juliette : « Arthur a seize ans. » („Arthur ist sechzehn.“)
  • La cliente : « Combien coûte la robe ? » (Die Kundin: „Wie viel kostet das Kleid?“)
    La vendeuse : « La robe coûte dix-huit euros. » (Die Verkäuferin: „Das Kleid kostet achtzehn Euro.“)
  • Arthur : « Quel est ton numéro de téléphone ? » („Wie lautet deine Telefonnummer?“)
    Zoé : « C’est le zéro six, dix-huit, dix-sept, vingt, zéro quatre. » („Das ist die 06 18 17 20 04.“)

Besonderheiten bei der Aussprache

Die Zahlen six und dix werden nur beim Zählen [sis] und [dis] ausgesprochen. Vor einem Substantiv mit Vokal (Selbstlaut) am Anfang wird die Liaison gemacht. Wenn sie vor einem Substantiv mit Konsonant (Mitlaut) stehen, werden sie [si] und [di] ausgesprochen.

  • six [sis] (sechs)
  • six‿enfants [sizɑ̃fɑ̃] (sechs Kinder)
  • six tomates [sitɔmat] (sechs Tomaten)

  • dix [dis] (zehn)
  • dix‿ans [dizɑ̃] (zehn Jahre)
  • dix cadeaux [dikado] (zehn Geschenke)

Zahlen 1 bis 20 Französischen Besonderheiten bei der Aussprache

Transkript Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo)

Salut! Comment ça va? Heute wiederholen und üben wir gemeinsam die Zahlen von null bis 20. Zuerst schauen wir uns noch einmal an, wie die Zahlen richtig ausgesprochen und geschrieben werden. Dann machen wir gemeinsam ein paar Übungen. Bist du bereit? Wir fangen mit den einfachen Zahlen an. Wiederhole jede Zahl nach mir, um sie besser zu behalten. Allez, on y va! Los geht es! Zéro. Un. Deux. Trois. Quatre. Cinq. Six. Sept. Huit. Neuf. Dix. Onze. Douze. Treize. Quatorze. Quinze. Seize. Machen wir weiter mit den zweiteiligen Zahlen. Dix-sept. Dix-huit. Dix-neuf. Vingt. Hast du etwas bemerkt? Die Zahlen siebzehn, achtzehn und neunzehn werden auf Französisch mit einem Bindestrich geschrieben. Und man spricht sie genau andersherum aus, als im Deutschen. Also, zuerst die Zehner und dann die Einer. Jetzt wiederholen wir noch einmal gemeinsam alle Zahlen. Sprich sie einfach mit. Zéro. Un. Deux. Trois. Quatre. Cinq. Six. Sept. Huit. Neuf. Dix. Onze. Douze. Treize. Quatorze. Quinze. Seize. Dix-sept. Dix-huit. Dix-neuf. Vingt. Okay, maintenant, à toi! Jetzt bist du dran! Voici l’exercice numéro un. Hier ist die erste Übung. Quel âge ont ces personnes? Wie alt sind diese Personen? Wähle das richtige Alter aus und antworte auf Französisch. Ein Beispiel: Quel âge a Maurice? ll a huit ans. Attention! Auf Französisch wird das Alter mit dem Verb “avoir” ausgedrückt, nicht mit “être”. Super, los geht es. Quel âge a Zoé? Elle a douze ans. Quel âge ont les frères? Ils ont sept et six ans. Quel âge a Inès? Elle a onze ans. Quel âge ont les jumeaux? Ils ont cinq ans. Quel âge ont les sœurs? Elles ont quinze et dix-neuf ans. Quel âge a Noah? Il a treize ans. Et toi, quel âge as-tu? Bravo, très bien! Lass uns weiter üben. Diesmal zum Thema Geld. Combien ça coûte? Beispiel: Paul kauft ein Baguette. Wie viel kostet es? La baguette coûte deux euros. Isabelle will eine Jeans kaufen. Combien ça coûte? Le jean coûte quatorze euros. We viel Geld hat Adrien in seinem Portemonnaie? Adrien a dix-neuf euros dans son porte-monnaie. Wie viel Taschengeld bekommt Clara? Clara a vingt euros d’argent de poche. Combien coûte le menu? Le menu coûte quinze euros. Combien coûte la robe? La robe coûte dix-huit euros. Combien coûte le billet de train? Le billet de train coûte dix-sept euros. Très bien! Allez, un dernier exercice. Eine letzte kleine Übung. Beispiel: Combien d’enfants a la maman? La maman a cinq enfants. Combien d’élèves a le prof? Le prof a seize élèves. Combien de bonbons a Hugo? Hugo a sept bonbons. Combien de maisons a le village? Le village a dix-neuf maisons. Combien de croissants a la boulangerie? La boulangerie a treize croissants. Combien de cousins a Sophie? Sophie a onze cousins. Et voilà. Du hast heute die französischen Zahlen von null bis 20 geübt. Bald lernst du die Zahlen bis hundert. Ich freue mich, demnächst mit dir weiter zu üben! À bientôt! Salut!

81 Kommentare

81 Kommentare
  1. War sehr hilfreich! Vielen Dank.

    Von Superkiwi , vor 7 Monaten
  2. Hat mir sehr geholfen!

    Von Robin, vor 9 Monaten
  3. Hab es direkt verstanden

    Von Tina A., vor 10 Monaten
  4. War echt ein tolles Video

    Von Charlotte Hadler, vor 10 Monaten
  5. sehr gut danke

    Von FX, vor 10 Monaten
Mehr Kommentare

Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zahlen von 1 bis 20 (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, welche Zahl mit dem französischen Zahlwort gemeint ist.

    Tipps

    Die kürzeste ist die erste französische Zahl.

    Lösung

    Die französischen Zahlen brauchst du ständig:

    • wenn du dein Alter angeben möchtest
    • wenn du in Frankreich etwas kaufen und nach dem Preis fragen möchtest
    • wenn du dich nach Abfahrtszeiten und dem Gleis eines Zuges erkundigen möchtest
    • wenn dir jemand eine Telefonnummer oder Hausnummer nennt
    Deshalb ist es ganz wichtig, dass du die Zahlen sicher auswendig beherrschst.

    Aber keine Sorge, wenn du die Zahlen von eins bis zwanzig gut kannst, werden dir die restlichen Zahlen kaum noch Schwierigkeiten bereiten.

  • Vervollständige die Lücken mit den Zahlwörtern und Zahlen aus der Audiodatei.

    Tipps

    In den Audiodateien werden Zahlen zwischen 1 und 20 genannt.

    Notiere immer zuerst das französische Zahlwort und dann die Ziffer.

    Lösung

    Konzentriere dich beim Hörverstehen ganz auf die Audiodatei.

    Versuche dir das Wort, welches du hörst, bildlich vorzustellen und notiere es dann gemeinsam mit der Zahl.

    Du solltest die französischen Zahlen auf jeden Fall verstehen, sprechen und schreiben können, damit du sie in allen wichtigen Alltagssituationen anwenden kannst.

  • Beschrifte die Pariser Arrondissements mit den entsprechenden Zahlwörtern.

    Tipps

    Die Zahlen 17, 18 und 19 beginnen jeweils mit dix-.

    Die Zahlen für 2 und 12 , 3 und 13, 4 und 14 sowie 6 und 16 beginnen jeweils mit den gleichen Buchstaben.

    Paris besteht aus 20 Arrondissements, Stadtbezirken, die in spiralförmiger Nummerierung angeordnet sind und zusammen das l’escargot de Paris bilden, das „Pariser Schneckenhaus“.

    Lösung

    Die französischen Zahlen musst du zunächst lernen wie Vokabeln. Übe immer wieder sie zu sprechen und zu schreiben.

    Es ist sinnvoll, dass du die Zahlen in der Reihenfolge (also wie beim Zählen) beherrschst, aber auch, dass du sie immer wieder in verschiedenen Kombinationen übst.

    Schreibe sie dir also zum Beispiel auf Kärtchen. Auf die eine Seite notierst du die Zahl, auf die andere das Zahlwort. Lege entweder die eine oder die andere Seite der Karten nach oben und schaue, ob du dich daran erinnerst, was auf der Rückseite steht.

    Das wird dir helfen, in Frankreich (und im Unterricht) in Situationen klar zukommen, in denen du nach deinem Alter gefragt wirst oder selbst eine Uhrzeit oder einen Preis erfahren möchtest.

  • Bilde die französischen Zahlwörter.

    Tipps

    Die Zahlen 17, 18 und 19 werden mit einem Bindestrich nach dix geschrieben.

    Bei den hier zu sortierenden Zahlen handelt es sich um 12, 14, 16, 18 und 20.

    Die Anfangsbuchstaben der gesuchten Zahlen lauten d-,q-, s-, d-, v-.

    Lösung

    Vielleicht schreibst du im Französischen nur selten Zahlen ausgeschrieben als Wort, aber du musst sie auf jeden Fall verstehen.

    Es wird dir im Unterricht und natürlich vor allem in Frankreich passieren, dass dir jemand einen Preis, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer oder ähnliches nennt.

    Wenn du eine Vorstellung vom Schriftbild hast, wird dir das Verständnis viel leichter fallen. Übe deshalb auch regelmäßig, die Zahlwörter zu schreiben.

  • Bestimme das Ergebnis der Rechenaufgaben.

    Tipps

    Erinnere dich an die Zahlen von 1 bis 10, damit du die Aufgabe lösen kannst.

    Die Ergebnisse beziehen sich auf Zahlen zwischen 1 und 20.

    Auch die 0 kommt als Ergebnis vor.

    Lösung

    Wenn du in Frankreich einkaufen gehst, kann es durchaus sinnvoll sein, dass du die Zahlen auf Französisch kennst und auch mit ihnen rechnen kannst.

    Du wirst nach dem Preis fragen wollen und du kannst so kalkulieren, wie viel Geld du noch zur Verfügung und wie viel du schon ausgegeben hast.

    Wenn du dies alles mit den Zahlen auf Deutsch machst, wird es dir nachher schwerer fallen, dich mit deiner Austauschfamilie oder deinem/r Austauschpartner/in zu unterhalten.

    Und natürlich ist dir das Wissen nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland in der Schule nützlich, wenn zum Beispiel mal wieder nach dem Datum gefragt wird oder jemand dich darum bittet, eine bestimmte Aufgabe im Schulbuch zu lösen.

  • Ergänze die fehlenden Telefonnummern.

    Tipps

    Französische Handynummern beginnen normalerweise mit 06.

    Eigentlich sprechen die Franzosen bei Telefonnummern immer zwei Zahlen gleichzeitig (also keine Einer- sondern Zehnerzahlen) aus. Hier ist das nur bei dir bekannten Zahlenkombinationen der Fall.

    Lösung

    Damit du in Frankreich keine Schwierigkeiten hast, Telefonnummern zu verstehen, musst du die Zahlen sehr gut beherrschen.

    Die meisten Franzosen sprechen recht schnell und besonders, wenn dir am Telefon eine Nummer diktiert wird, musst du gleichzeitig verstehen und mitschreiben können.

    Nimm diese Aufgabe als kleine Übung und Vorbereitung auf eine solche Situation in Frankreich.

    Wenn es vielleicht noch nicht ganz so klappt, wie du es dir vorstellst, macht das gar nichts – beim nächsten Mal wird es dir schon sehr viel leichter fallen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.231

Lernvideos

42.201

Übungen

37.298

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden