30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Personalpronomen Plural und Höflichkeitsform: nous, vous, ils, elles

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.3 / 116 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Nele Améry
Personalpronomen Plural und Höflichkeitsform: nous, vous, ils, elles
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Personalpronomen Plural und Höflichkeitsform: nous, vous, ils, elles

Inhalt

Personalpronomen im Plural im Französischen – einfach erklärt

Die Personalpronomen im Singular im Französischen hast du bereits gelernt. Im Folgenden lernst du die Personalpronomen im Plural in der französischen Grammatik kennen.

Was sind die Personalpronomen im Plural im Französischen?

Bevor du die Personalpronomen im Französischen kennenlernst, schauen wir uns zur Veranschaulichung erst einmal die Personalpronomen im Plural im Deutschen an.

Hier kommt eine kleine Aufgabe für dich. Suche aus den folgenden deutschen Sätzen die Personalpronomen heraus:

  • Wir fahren nach Italien.
  • Ihr habt leider keine Zeit.
  • Herr Meier, Sie sind sehr unhöflich!
  • Früher hatten sie einen Hund und eine Katze.

Hier kommt die Lösung:

Im ersten Satz lautet das Personalpronomen wir, im zweiten Satz ihr, im dritten Sie und im letzten Satz sie.

Wie du siehst, kann sie klein oder groß geschrieben werden. Schreibt man es klein, geht es um mehrere Personen. Schreibt man es groß, ist es die Höflichkeitsform. Diese Höflichkeitsform gibt es auch im Französischen. Sie wird dir gleich begegnen.

Personalpronomen im Plural im Französischen – 1. Person Plural

Doch wir beginnen mit wir. Du weißt bereits, dass man wir im Französischen oft mit on übersetzen kann. Meistens benutzt man aber lieber nous. Nous ist die erste Person Plural.

  • Nous sommes des enfants. (Wir sind Kinder.)
  • Nous sommes des élèves. (Wir sind Schüler.)
  • Nous avons un chien. (Wir haben einen Hund.)

Hier sind ein paar kleine Aufgaben zu den Personalpronomen im Plural im Französischen und ihrer Anwendung für dich. Übersetze die folgenden Sätze ins Französische:

  • Wir arbeiten.
  • Wir spielen.
  • Wir haben eine Katze.

Personalpronomen im Plural im Französischen – Übersetzung

Hier ist die Lösung:

  • Nous travaillons.
  • Nous jouons.
  • Nous avons un chat.

Personalpronomen im Plural im Französischen – 2. Person Plural

Nun kommen wir zur zweiten Person Plural. Im Deutschen ist das ihr. Ihr heißt auf Französisch vous.

  • Vous êtes sympas. (Ihr seid nett.)
  • Vous parlez. (Ihr redet.)
  • Vous regardez la télé. (Ihr seht fern.)

Wie bereits erwähnt, kann das Personalpronomen vous auch die Höflichkeitsform sein. Dabei musst du beachten, dass vous nicht nur die Höflichkeitsform in der Einzahl, also im Singular, sein kann, sondern auch die Höflichkeitsform in der Mehrzahl, also im Plural. Mit dem Personalpronomen vous kannst du also entweder eine Person oder mehrere Personen siezen.

Personalpronomen im Plural im Französischen – Beispiele

  • Mesdames et messieurs, vous êtes arrivés à Paris.
    (Meine Damen und Herren, Sie sind in Paris angekommen.)
  • Chers collègues, vous êtes en retard.
    (Liebe Kollegen, Sie kommen zu spät.)

In diesen Sätzen wird eine Gruppe angesprochen, die gesiezt wird. Das ist also die Höflichkeitsform im Plural. Die Höflichkeitsform mit vous funktioniert, wie bereits erwähnt, auch im Singular.

  • Vous racontez une histoire, Madame Laurent.
    (Sie erzählen eine Geschichte, Frau Laurent.)

Personalpronomen im Plural im Französischen – 3. Person Plural

Kommen wir nun zur dritten Person Plural, im Deutschen sie. Du benutzt sie, wenn du über mehrere Personen sprichst. Auf Französisch gibt es zwei Personalpronomen der dritten Person Plural, ils und elles. Elles verwendest du, wenn du von einer reinen Frauen- oder Mädchengruppe sprichst. Ist die Gruppe dagegen gemischt oder besteht nur aus Jungen oder Männern, verwendest du ils.

Die folgenden Sätze zeigen dir, wie du die letzten beiden Personalpronomen im Plural im Französischen konjugieren kannst.

  • Ils ont un problème. (Sie haben ein Problem.)
  • Elles sont des amies. (Sie sind Freundinnen.)
  • Ils pensent. (Sie denken nach.)
  • Elles lisent. (Sie lesen.)
  • Ils parlent. (Sie reden.)
  • Elles sont sympas. (Sie sind nett.)

Personalpronomen im Plural im Französischen – Tabelle

Zum Schluss bekommst du noch einmal eine Übersicht über die Personalpronomen im Plural im Französischen. Auf Französisch heißt das Personalpronomen übrigens le pronom personnel.

Deutsch Französisch
wir nous
ihr vous
Sie vous
sie ils / elles

Personalpronomen Plural Französisch

31 Kommentare

31 Kommentare
  1. Merci

    Von Yahya, vor 8 Monaten
  2. Tres bien merci 😀

    Von Hanna2008 Lotte, vor 9 Monaten
  3. Sehr gutes video, dank ihnen hab ich verstanden, was mein/e unfähige/r mir nicht erklären konnte. Merci

    Von Csanad , vor 12 Monaten
  4. Sehr hilfreiches Video Merci Madame Améry!!

    Von Ilias Braukmann, vor 12 Monaten
  5. merci :-)

    Von Elif Celik, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare

Personalpronomen Plural und Höflichkeitsform: nous, vous, ils, elles Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Personalpronomen Plural und Höflichkeitsform: nous, vous, ils, elles kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib den Sinn dieser Sätze an.

    Tipps

    Kino bedeutet le cinéma auf Französisch.

    Danser bedeutet tanzen.

    Lösung

    Im Deutschen kann man Sie/sie an Stellen verwenden, an denen man im Französischen vous, ils oder elles benutzt.

    • Vous kann sowohl für ihr als auch für die Höflichkeitsformel Sie stehen.
    • Ils und elles bezeichnen eine Gruppe von Menschen, also sie im Deutschen.

  • Definiere die Personalpronomen dieser Sätze.

    Tipps

    Alle Personalpronomen in der Mehrzahl haben ein -s am Ende.

    Lösung

    Im Text tauchen vier verschiedene Personalpronomen auf: nous, vous, ils und elles. Weil sie eine Mehrzahl bezeichnen, haben sie alle ein -s am Ende.

  • Bestimme das Personalpronomen.

    Tipps

    Schau dir das Verb an. Die Konjugation des Verbs gibt dir Auskunft darüber, welches Personalpronomen du brauchst.

    Lösung

    Paul und Quentin sind zwei Jungen, deswegen verwendet man ils. Bei Marie und Julie handelt es sich um zwei Mädchen, also wird elles gebraucht. Avons entspricht der ersten Person Plural vom Verb avoir, also muss nous in die Lücke eingetragen werden. Êtes ist die zweite Person Plural vom Verb être, also muss vous verwendet werden.

  • Ergänze die Lücken mit dem richtigen Personalpronomen.

    Tipps

    Henri et Jean sind Jungen.

    Anne et Annabelle sind Mädchen.

    Achte auf die Großschreibung, da es sich um Satzanfänge handelt.

    Lösung

    Hier musstest du immer auf die Endung des Verbs schauen. Die Endung -ons weist auf nous hin. Die Endung -ez weist auf vous hin. Die Endung -ent weist auf ils oder elles hin. Wenn es sich um eine reine Männergruppe handelt, ist das Personalpronomen ils die richtige Wahl. Wenn die Gruppe nur aus Mädchen besteht, dann verwendet man das Personalpronomen elles.

  • Bestimme das Personalpronomen der Höflichkeitsform.

    Tipps

    Die französische Höflichkeitsform bedeutet Sie und ihr auf Deutsch.

    Lösung

    Im Französischen benutzt man die zweite Person Plural vous für die Höflichkeitsform.

  • Bestimme, ob es sich um die Höflichkeitsform handelt.

    Tipps

    Versetze dich in die Situation. Würdest du die Leute, die angesprochen werden, im Deutschen eher siezen oder eher duzen?

    Lösung

    Die Wörter madame, monsieur sollten dich gleich darauf aufmerksam machen, dass hier das Höflichkeitspersonalpronomen vous verwendet werden muss. Les collègues (die Kollegen) siezt man eigentlich auch und verwendet deshalb vous. Kinder, also Mädchen oder Jungen, hingegen siezt man nicht. Im Französischen wird jedoch hier dasselbe Wort benutzt: vous.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.238

Lernvideos

42.263

Übungen

37.363

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden