30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.5 / 64 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne)

Inhalt

The indefinite pronouns each and every – Überblick

Im Englischen findest du verschiedene Arten von pronouns. Neben definite pronouns wie etwa den personal pronouns I, you und we, gibt es auch indefinite pronouns. Diese verwendest du, wenn du über unbestimmte Dinge oder Personen sprichst. In unserem Video und in diesem Lerntext bekommst du die indefinite pronouns des Englischen einfach erklärt und lernst, wie du die indefinite pronouns each und every richtig verwendest.

Indefinite pronouns – Erklärung

Was sind indefinite pronouns? Im Gegensatz zu definite pronouns bezeichnen indefinite pronouns keine bestimmte Person oder Sache. Im Deutschen werden sie Indefinitpronomen genannt. Du benutzt sie, wenn du über etwas Unbestimmtes sprechen möchtest. In diesen Tabellen findest du die wichtigsten Beispiele für indefinite pronouns mit ihren Bedeutungen.

Singular indefinite pronouns Bedeutung auf Deutsch
any irgendeine, -r, -s
anyone/anybody irgendjemand
anything irgendetwas
another ein anderer/eine andere/ein anderes
all alle
every jede, -r, -s
everyone/everybody jede, -r, -s
everything alles
each jede, -r, -s
either eines (von zweien)
little wenig
less weniger
much viel
more mehr
most am meisten
none kein
no one/nobody niemand
nothing nichts
neither keines (von zweien)
one der-, die-, dasjenige
other andere, -r, -es
some einige
someone/somebody jemand
something etwas
such der/die/das/solch

Folgende Indefinitpronomen stehen für Substantive im Plural:

Plural indefinite pronouns Bedeutung auf Deutsch
both beide
few wenige
fewer weniger
many viele
others andere
several mehrere

Indefinite pronouns – Verwendung

Wie verwendet man indefinite pronouns? Indefinite pronouns ersetzen oder ergänzen ein Nomen im Satz.

Indefinite pronoun mit Nomen Übersetzung Indefinite pronoun ohne Nomen Übersetzung
Most children do not like spinach. Die meisten Kinder mögen keinen Spinat. Most do not like spinach. Die meisten mögen keinen Spinat.

Wichtig ist, dass die indefinite pronouns immer mit dem Verb im Satz übereinstimmen. Indefinite pronouns im Singular können nur mit Verben im Singular verwendet werden.

Everyone loves hot chocolate.
„Jeder liebt heiße Schokolade.“

Indefinite pronouns im Plural benutzt du mit Verben im Plural.

Both play soccer on Wednesday.
„Beide spielen am Mittwoch Fußball.“

Indefinite pronouns – possessives

Manche indefinite pronouns können auch die Form eines besitzanzeigenden Fürwortes annehmen. Um aus einem indefinite pronoun ein Possessivpronomen zu machen, stellst du ein „Apostroph -s“ hinter das Indefinitpronomen.

It is everybody’s favourite movie.
„Es ist der Lieblingsfilm von jedem.“

Indefinite pronouns – negative sentences and clauses

Verneinte Sätze kannst du nur mit indefinite pronouns bilden, die das Wörtchen any enthalten.

I have not seen anyone yet.
„Ich habe bis jetzt noch niemanden gesehen.“

Steht in einem Satz das indefinite pronoun neither oder ein indefinite pronoun mit dem Wörtchen no, dann hat er bereits eine negative Bedeutung. Deshalb braucht der Satz auch keine zusätzliche Verneinung mehr.

No one came to visit me.
„Niemand kam, um mich zu besuchen.“

The indefinite pronouns each and every – Unterschied

Die englischen indefinite pronouns each und every werden beide mit „jede, -r, -s“ übersetzt. Oft kannst du auch selbst entscheiden, welches der beiden Wörter du benutzen möchtest. Trotzdem gibt es auch Unterschiede zu beachten.

Das trennende indefinite pronoun – each

Möchtest du die Einzigartigkeit von etwas betonen, verwendest du das indefinite pronoun each. Du benutzt each besonders dann, wenn du über eine kleine Anzahl von Personen oder Dingen sprichst.

Each seashell is beautiful.
„Jede Muschel ist wunderschön.“

Das indefinite pronoun each kann auch in einem Satz ohne Nomen stehen, wenn klar ist, worauf es sich bezieht. Es nimmt dann den Platz dieses Nomens ein.

Each of these greeting cards is handmade. Each looks different.
„Jede dieser Grußkarten ist handgemacht. Jede sieht anders aus.“

Das verallgemeinernde indefinite pronoun – every

Du verwendest das indefinite pronoun every, wenn du eine große Anzahl von Personen oder Dingen beschreibst. Hier liegt die Betonung auf der Gruppe.

I have already greeted every guest.
„Ich habe bereits jeden Gast begrüßt.“

Möchtest du das indefinite pronoun every in einem Satz ohne Nomen benutzen, musst du das Wort one anhängen.

His name is Matthew, but everyone calls him Matt.
„Sein Name ist Matthew, aber jeder nennt ihn Matt.“

The indefinite pronouns each and every

The indefinite pronouns each and every – Übungen

Du hast jetzt einen guten Überblick über die englischen indefinite pronouns – insbesondere über each und every. Wenn du dein Wissen überprüfen möchtest, kannst du jederzeit unsere indefinite pronouns Übungen ausprobieren, die du auch als Arbeitsblätter herunterladen kannst. Wirf doch noch einen Blick auf die zusammengesetzten Indefinitpronomen wie somebody, anywhere oder everything – sie funktionieren ganz ähnlich, haben aber ihre Besonderheiten.

Transkript The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne)

Mr Each und Mrs Every haben eine große Gemeinsamkeit: Sie liiiiieben ihren Garten. Each time I look at the garden, I am happy. - Jedes Mal, wenn ich mir den Garten ansehe, bin ich glücklich. Every time I am in the garden, I feel great. - Jedes Mal, wenn ich im Garten bin, fühle ich mich großartig. Die beiden Wörter "each" und "every" sind sogenannte Indefinitpronomen, indefinite pronouns. Beide bedeuten "jede", "jeder" oder - wie in diesem Beispiel - "jedes". Oft ist es egal, ob man "each" oder "every" benutzt, so wie hier: "Each time" oder "Every time" heißen beide "jedes Mal". Obwohl sich die beiden Indefinitpronomen in ihrer Bedeutung ähnlich sind, gibt es trotzdem ein paar Unterschiede, die du beachten solltest. Mr Each betrachtet Dinge oder Personen lieber nacheinander, also EINZELN. Look at each flower! Each flower is so beautiful! - Schau dir jede Blume an! Jede Blume ist so wunderschön! Denn Mr Each betont gerne die einzigartige Schönheit JEDER EINZELNEN Blume. Mrs Every hat hingegen immer das große Ganze im Blick. Sie betrachtet Dinge oder Personen in einer Gruppe und sieht ALLE. Every flower is so beautiful. That's why I like them all! - Jede Blume ist so wunderschön. Deshalb mag ich sie alle! Mrs Every betont die Schönheit, die ALLE BLUMEN verbindet. Merke dir also, dass "each" vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen verwendet wird und „every" vor mehreren Personen oder Dingen, die zu einer Gruppe gehören. "Each" ist somit trennend, "every" ist verallgemeinernd. Um den Bedeutungsunterschied besser zu verstehen, hilft es zu wissen, dass "each" üblicherweise DANN zum Einsatz kommt, wenn es um eine geringere Anzahl geht. There are two trees in the garden. Each tree needs watering. - Es gibt zwei Bäume im Garten. Jeder Baum muss gegossen werden. Mr Each legt die Betonung wieder auf jeden einzelnen Baum, immerhin sind es nur zwei. "Every" wird stattdessen verwendet, wenn es um eine größere Anzahl geht. Meistens handelt es sich dann um mindestens drei Personen oder Dinge. Don't worry! I have watered every plant in the garden already. - Keine Sorge! Ich habe bereits jede Pflanze im Garten gegossen. Mrs Every betont, dass sie schon alle Pflanzen gewässert hat - und somit auch jeden Baum. Du hast bestimmt schon gemerkt, dass "each" und "every" beide mit Nomen genutzt werden können: zum Beispiel mit "time", "flower" oder "tree". Ein paar Dinge solltest du bei der Verwendung allerdings im Kopf behalten. None of the plants is the same. Each is different. - Keine der Pflanzen ist gleich. Jede ist anders. Hier kann "each" auch ohne Nomen stehen. Denn dank des ersten Satzes weiß man, dass es um Pflanzen geht. Yes, every one is different. - Ja, jede einzelne ist anders. Wie du siehst, kann "every" auch ohne Nomen stehen. Allerdings brauchst du dann das Wörtchen "one". „Every is different“ geht also nicht. Ein ähnliches Prinzip gilt auch für die Verwendung von "of". Each of these bees is special. Each of them has its own name. - Jede einzelne dieser Bienen ist besonders. Jede hat einen eigenen Namen. "Each" braucht in Verbindung mit "of" kein "one". I like every one of these bees. I've named every one of them. - Ich mag jede dieser Bienen. Ich habe sie alle benannt. "Every" und "of" in Kombination brauchen allerdings ein "one". Fassen wir zusammen: "Each" und "every" werden beide mit "jede", "jeder" oder "jedes" übersetzt. "Each" steht vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen und betont somit die Einzigartigkeit. "Every" steht vor mehreren Personen oder Dingen, die zusammengehören und betont somit die Gruppe. Beide Indefinitpronomen KÖNNEN mit Nomen stehen, müssen sie aber nicht. Wenn "every" OHNE Nomen steht, braucht es stattdessen den Zusatz "one". So ganz einig scheinen sie sich bei den Namen noch nicht zu sein... Apis florea, Apis dorsata, Apis nigrocincta, Apis koschevinkovi, Apis andreniformis, ... Bee, bee, bee, bee, bee bee, bee, bee, bee, bee, bee, bee....

12 Kommentare

12 Kommentare
  1. Gut

    Von 1907fenerbahcexxx, vor 18 Tagen
  2. Gutes Video

    Von AmeLuc, vor 5 Monaten
  3. Echt schönes Video,ich habe alles verstanden was ich vorher nicht verstanden habe.

    Von Jasminchen, vor 7 Monaten
  4. thxxx

    Von Yiren Y., vor mehr als einem Jahr
  5. cool

    Von Pakir, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video The indefinite pronouns “each” and “every” – jede(r) (Einzelne) kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Regeln für die Indefinitpronomen.

    Tipps

    Wenn du einmal nicht weißt, was du einsetzen sollst, kann dir vielleicht der Satz dahinter helfen, das richtige Wort zu finden.

    Achte genau auf Unterschiede in den Beispielsätzen.

    Lösung

    Each und every sind Indefinitpronomen. Pronomen stehen anstelle von Nomen. Das bedeutet, sie können ein Nomen ersetzen, oder sich auf ein Nomen aus einem anderen Satz beziehen.

    Für each gelten folgende Regeln:

    • Dieses indefinite pronoun steht vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen und betont somit die Einzigartigkeit.
    • Each kommt üblicherweise dann zum Einsatz, wenn es um eine geringere Anzahl geht.
    • Each of braucht kein one: Each of these bees is special.
    Für every solltest du dir das hier merken:
    • Es steht vor mehreren Personen oder Dingen, die zusammengehören und betont somit die Gruppe.
    • Every wird verwendet, wenn es um eine größere Anzahl, also um mindestens drei Personen oder Dinge geht.
    • Wenn every ohne ein Nomen steht, braucht es stattdessen den Zusatz one: Every one is different.
    • Every und of in Kombination kommen nicht ohne das Wort one aus: I like every one of these bees.

  • Bestimme die richtige Übersetzung.

    Tipps

    Du benutzt each, um die Einzigartigkeit von jemandem oder etwas zu betonen.

    Every verwendest du, wenn du die Gesamtheit betonen willst.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du ähnlich klingende Sätze richtig übersetzen und auseinander halten. Erinnere dich an folgende Regeln:

    • Each steht vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen und betont somit die Einzigartigkeit. Wenn du each mit „jede“ oder „jeder einzelne“ übersetzt, ist die Aufgabe eindeutiger.
    • Every steht vor mehreren Personen oder Dingen, die zusammengehören und betont somit die Gruppe. Du übersetzt dieses Indefinitpronomen am besten mit „alle“.
  • Ermittle das passende Indefinitpronomen.

    Tipps

    Wenn es um eine Gruppe im Allgemeinen geht, verwendest du every.

    Bezieht sich der Satz auf eine einzelne Person oder ein einzelnes Ding aus einer Gruppe? Dann musst du each benutzen.

    In zwei Sätzen sind beide Indefinitpronomen korrekt.

    Lösung

    In diesen Sätzen musst du jeweils bestimmen, wer gemeint ist.
    Wenn über eine Gruppe von Personen oder Dingen im Allgemeinen berichtet wird, benutzt du every
    Wenn der Satz aber einzelne Personen oder Dinge aus einer Gruppe beschreibt, muss each verwendet werden.
    Du kannst dir merken, dass vor of nur each stehen kann.

  • Ermittle die korrekten Indefinitpronomen.

    Tipps

    Each steht vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen und betont somit die Einzigartigkeit.

    Every steht vor mehreren Personen oder Dingen, die zusammengehören und betont somit die Gruppe.

    Lösung

    Bei all diesen Sätzen solltest du entscheiden, ob each oder every gebraucht wird.

    Dazu musst du erschließen, ob die Dinge oder Personen im Satz getrennt voneinander zu betrachten sind (dann ist each korrekt) oder ob sie als Gruppe zusammengehören (dann ist every richtig).

    Im ersten Satz geht es um verschiedene Haustiere - pets. Außerdem sind es nur zwei - two. Hier ist also each korrekt.
    Auch im zweiten und vierten Satz geht es um Dinge und Personen, die getrennt voneinander zu betrachten sind: each (child), each of the bees.

  • Prüfe die Aussagen über die Indefinitpronomen.

    Tipps

    Überlege, ob zu allen Sätzen bezogen auf each das Gleiche steht. Überprüfe dann alle Sätze zu every auf Ähnlichkeit und Unterschiede.

    Vier Sätze sind korrekt, drei Sätze sind falsch.

    Lösung

    Sieh dir die Sätze über die beiden Indefinitpronomen genau an.
    Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede kannst du feststellen? Vielleicht kannst du dir so erschließen, welche Sätze stimmen und welche einen Fehler enthalten.

    Zu dem Wort each solltest du dir folgendes merken: Du verwendest es

    • vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen
    • zur Betonung ihrer Einzigartigkeit
    • wenn es um eine geringere Anzahl geht. (There are two trees in the garden. Each tree needs watering.)
    • mit oder ohne Nomen
    Zu dem Wort every merkst du dir folgendes: Du verwendest es
    • vor mehreren Personen oder Dingen, die zu einer Gruppe gehören
    • verallgemeinernd
    • ab einer größeren Anzahl ab drei Personen oder Dingen
    • ohne Nomen mit dem Zusatz one, also every one.
    • in Verbindung mit of mit dem Zusatz one (I like every one of these bees.)

  • Leite die fehlenden Indefinitpronomen aus den Sätzen ab.

    Tipps

    Each steht vor getrennt zu betrachtenden Personen oder Dingen und betont somit die Einzigartigkeit.

    Every steht vor mehreren Personen oder Dingen, die zusammengehören und betont somit die Gruppe.

    Lösung
    1. Im ersten Satz geht es um die Minuten im Allgemeinen, es wird keine bestimmte Minute gemeint.
    2. Im Gegensatz dazu sollte jede einzelne der Pflanzen einen halben Liter Wasser bekommen, daher verwendest du each.
    3. Der darauffolgende Satz verallgemeinert wieder die Tage, nur der Mittwoch wird hervorgehoben. Du schreibst every.
    4. Dabei wird jede einzelne Pflanze sorgfältig überprüft. Herr Peters wird keine auslassen.
    5. Auch im nächsten Satz ist jede einzelne Blume der Gruppe gemeint. Achtung, hier benötigst du den Zusatz of.
    6. Beim sechsten Satz hast du vielleicht daran gedacht, dass auch Frau Peters wie jeder andere Mensch nur zwei Hände hat und du bei einer geringeren Anzahl each verwendest.
    7. Der letzte Satz beschreibt eine Gruppe von Schmetterlingen, der einzelne wird nicht besonders hervorgehoben. Daher benutzt du every. Denke daran, dass every den Zusatz one benötigt, wenn es ohne Nomen steht.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.805

vorgefertigte
Vokabeln

10.216

Lernvideos

42.302

Übungen

37.376

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden