30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Simple present – lass uns üben!

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.0 / 97 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Simple present – lass uns üben!
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Simple present – lass uns üben!

Beim Schauen dieses Videos kannst du die Zeitform simple present, die einfache Gegenwart, üben.

In drei unterschiedlichen Übungen wiederholen wir die Bildung des simple present, Fragestellungen im simple present und die Nutzung von Hilfsverben bei Fragen im simple present.

Übe das simple present, indem du den verrückten Kartoffelkünstler Karl Toffel in seinem Alltag begleitest.

Das Video beinhaltet Schlüsselbegriffe, Bezeichnungen und Fachbegriffe wie simple present, einfache Vergangenheit, Fragen mit Fragewörtern.

Bevor du dieses Video schaust, solltest du bereits wissen, was das simple present ist und wie es gebildet und verwendet wird.

Transkript Simple present – lass uns üben!

„Hey, I'm Karl Toffel. Let's practise some English!“ Heute wollen wir das „simple present“, die einfache Gegenwart, üben. Diese Zeitform brauchst du, um Zustände, Gewohnheiten und zeitliche Abfolgen zu beschreiben. „Let's go!“ What does Karl do every Friday? Look at the picture and complete the sentence using the simple present! Every Friday at 7 o'clock, Karl a potato-breakfast. Fill in the missing verb and use the simple present! Use the verb „eat“! Every Friday at 7 o'clock, Karl eats a potato-breakfast. Natürlich gibt's bei Karl zum Frühstück nur Kartoffeln. Hast du an das <-s> gedacht, das du für die dritte Person Singular brauchst? Denk dran! „He“, „she“, „it“, das <-s> muss mit! What does Karl do next? Every Friday at 12 o'clock, Karl a potato-picture. Use the verb „sell“! Every Friday at 12 o'clock, Karl sells a potato-picture. Karl verdient immerhin sein Geld als Kartoffel-Künstler! What does he do after that? Every Friday at 5 o'clock, Karl his potato-car. Use the verb „wash“! Every Friday at 5 o'clock, Karl washes his potato-car. Hast du daran gedacht, ein vor die -Endung einzufügen, die du für die dritte Person Singular brauchst? washes. Denk dran! Verben, mit folgender Endung, brauchen in der dritten Person Singular die Endung <-es>. „Good job!“ What is true for Karl? Look at the picture and find out what he has got or hasn't got! Has Karl got a dog? No, he hasn't. He has got a potato. Denk dran! Greife das Hilfsverb aus der Frage in deiner Kurzantwort auf! Has Karl got a book? Yes, he has. He has got a book. Great! Now, have a look at this picture. Do we know the name of his favourite potato? Jetzt brauchst du ein anderes Hilfsverb. No, we don't. We don't know the name of his favourite potato. „His name is Chris Crisp!“ Does Chris Crisp love to cuddle? Yes, he does. Chris Crisp loves to cuddle. Good job! Can you answer the next questions? Can Karl sing? Und wieder brauchst du ein anderes Hilfsverb. Yes, he can. Karl can sing. Can Karl play the piano? No, he can't. Karl cannot play the piano. Well done! What does Karl do on a regular basis? Listen to Karl's statements! „Usually, I like my potato-soup spicy.“ „Chris and I normally go shopping at the market.“ „Generally, I prefer a bath over a shower.“ Now, can you help to state the following questions correctly? How his potato-soup? Use the verb from Karl's statement! How does Karl usually like his potato-soup? Denk drank! Bei Fragen mit Fragewörtern brauchst du immer ein Hilfsverb. Das Vollverb steht im Infinitv. Where Chris and Karl normally? Where do Chris and Karl normally go shopping? Which one Karl generally? Bath or shower? Which one does Karl generally prefer? Bath or shower? Oh, sorry, Karl! „This was fun! See you next time! Bye-bye!“

13 Kommentare

13 Kommentare
  1. sehr gut

    Von LENNART, vor etwa 2 Monaten
  2. Woooooooooooooooooooooooooow👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

    Von Isabella, vor etwa 2 Monaten
  3. sehr gut (:

    Von Erja, vor 2 Monaten
  4. geht so

    Von Lada, vor 2 Monaten
  5. 🎶🎶🎶DAS WAR🎶🎶🎶🎶SING HAFT🎶🎶🎶🎶🎶🎶GUT!!!!!🎶🎶🎶🎶🎶🎶

    Von Kuscheltiere, vor 2 Monaten
Mehr Kommentare

Simple present – lass uns üben! Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Simple present – lass uns üben! kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige die korrekte Wortstellung der Sätze im simple present auf.

    Tipps

    Die Satzstellung im Englischen lautet immer SVO – subject, verb, object.

    Orientiere dich am groß geschriebenen Satzanfang und am Punkt am Satzende, falls du nicht weiter weißt.

    Zeitangaben stehen im Englischen häufig am Satzanfang. Sie können allerdings auch am Ende eines Satzes stehen.

    Lösung

    Hier konntest du den Satzbau im Englischen im simple present wiederholen. Denke immer daran: Die Satzstellung (bei Aussagesätzen) im Englischen lautet SVO. Sätze beginnen also immer mit einem Subjekt, also einer Person, einem Tier oder einer Sache. Darauf folgt ein Verb und darauf dann ein Objekt, das wieder eine Person, ein Tier oder eine Sache sein kann. In Karl Toffels Leben dreht sich alles um potatoes – also Kartoffeln.

    • Karl Toffel liebt Kartoffeln.
    • Er hat sogar eine Kartoffel als Haustier.
    • Der Name seiner Kartoffel lautet Chris Crisp.
    • Karl und Chris Crisp gehen jeden Tag spazieren.
    • Karl besucht sogar das Kartoffel-Museum jeden Sonntag.
  • Vervollständige die Regeln zum simple present.

    Tipps

    Denke immer an die Regel: „He, she, it, das -s muss mit.“

    Bei der Frage "Can Karl sing?" steht das Hilfsverb am Anfang des Fragesatzes.

    Bei Fragen mit einem Fragewort steht das Hilfsverb vor dem Subjekt: "Where does Carl go on Thursdays?"

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musstest du die Regeln des simple present im Kopf haben. Die Bildung dieser Zeitform ist recht simpel. Du benutzt für alle Personen außer der 3. Pers. Singular die Verbform des Infinitivs, also der Grundform.

    Bei der 3. Person Singular muss ein -s am Ende des Verbs eingefügt werden.

    Bei Fragesätzen wird die Wortstellung etwas verändert. Bei einer Frage ohne Fragewort, wird das Hilfsverb an den Satzanfang gestellt. Bei Fragen mit Fragewort, steht zuerst das Fragewort gefolgt vom Hilfsverb am Anfang der Frage.

  • Bestimme die richtigen Endungen der Verben in der 3. Person Singular.

    Tipps

    Verben, die auf -ch, -sh und -x enden, brauchen ein -es in der 3. Person Singular.

    Das Verb to catch sieht in der 3. Person Singular so aus: he catches.

    To paint wird in der 3. Person Singular zu she paints.

    Lösung

    Verben, die auf -s, -z, -sh, -ch, -x, -o enden, bilden ihre Form in der dritten Person Singular mit -es. In dieser Aufgabe gehörten folgende Verben dazu:

    • to watch, to wash, to go und to mix.
  • Ermittle die fehlenden Verben in den Sätzen im simple present.

    Tipps

    Erinnere dich: „He, she, it, das -s muss mit“.

    Hast du ein Hilfsverb im Satz, wird dieses konjugiert (gebeugt). Das andere Verb, genannt „Vollverb“, steht n diesem Satz dann im Infinitiv.

    Bei Fragen, die zu Sätzen ohne ein Hilfsverb gebildet werden, musst du das Hilfsveb do verwenden.

    Lösung

    Hier musstest du die jeweils richtige Verbform in die Sätze im simple present einfügen.
    Dafür musstest du auf die Personen im Satz achten. Ist der Satz in der dritten Person Singular, muss an das Verb ein -s angehängt werden. Außerdem musstest du in dieser Aufgabe Fragen bilden.

    Steht im Aussagesatz kein Hilfsverb, musst du das Hilfsverb do beim Bilden einer Frage benutzen:

    • Do you know the way to the restaurant?
    Fragen ohne Fragewörter beginnen mit einem Hilfsverb:
    • Have you got a pen?
    Fragen mit Fragewörtern beginnen mit dem Fragewort, auf das ein Hilfsverb folgt:
    • Where are you?
    Steht in einer Frage ein Hilfsverb und ein weiteres Verb, wird nur das Hilfsverb konjugiert:
    • Where does Maurice buy his shoes?

  • Zeige auf, welche der Sätze im simple present korrekt gebildet wurden.

    Tipps

    Sätze im Englischen müssen immer mindestens ein Subjekt und ein Verb enthalten.

    Ein Subjekt ist immer ein Nomen. Es kann eine Person, ein Tier, oder eine Sache sein.

    In korrekt gebildeten Sätzen steht meist ein Verb direkt hinter dem Subjekt.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du die richtig gebildeten englischen Sätze ausmachen. Zur Erinnerung: Sätze im Englischen werden immer nach der Satzstellung SVO gebildet. Das bedeutet, du brauchst immer ein Subjekt, ein Verb und ein Objekt. Objekte müssen nicht im Satz stehen, wie zum Beispiel hier:

    • Clara walks. („Clara läuft.“)
    Im oberen Satz steht nur ein Subjekt (Clara) und ein Verb (walks). Ein Satz mit einem Objekt am Ende sieht beispielsweise so aus:

    • She sings a song. („Sie singt ein Lied“).
  • Erstelle englische Sätze im simple present mithilfe der deutschen Übersetzung.

    Tipps

    Ein Apostroph (') schreibst du auf der Tastatur, wenn du die Umschalttaste und die Rautetaste drückst.

    Erinnere dich an die Regel im simple present: He, she, it, ...

    Die Übersetzung des Frageworts „wo“ lautet im Englischen "where".

    Lösung

    Hier musstest du die fehlenden Wörter finden, um die Sätze aus dem Deutschen ins Englische zu bringen. Dabei musst du auch die Regeln des simple present einhalten:

    • Du benutzt für alle Personen außer der 3. Pers. Singular die Verbform des Infinitivs.
    • Bei der 3. Person Singular muss ein -s am Ende des Verbs angefügt werden (we watch / she watches).
    • Bei Fragesätzen wird die Wortstellung etwas verändert. Bei einer Frage ohne Fragewort, wird das Hilfsverb an den Satzanfang gestellt (Does Fred own a cat?).
    • Bei Fragen mit Fragewort, steht zuerst das Fragewort gefolgt vom Hilfsverb am Anfang der Frage (Where can I find the restroom?).
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.784

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.303

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden