Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Dialogue – einen Dialog schreiben

Einen Dialog in Textform auf Englisch zu schreiben kann manchmal schwierig sein. Durch das Video kannst du lernen, wie du die Struktur und den Aufbau meistern kannst und Beispiele verstehen wirst. Wer spricht miteinander? Welche Emotionen und Informationen sollen vermittelt werden? Finde es heraus und verfasse deinen eigenen Dialog! Klingt interessant? Dann lies weiter unten!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.3 / 117 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Dialogue – einen Dialog schreiben
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Dialogue – einen Dialog schreiben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Dialogue – einen Dialog schreiben kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die Merkmale eines Dialogs.

    Tipps

    Überlege dir, welche Bestandteile in einem Gespräch von dir und deiner Familie vorkommen können. Diese sind dann oft auch Merkmale eines Dialogs.

    Ein Dialog ist meist mündlich. Das heißt, wir brauchen keinen Betreff.

    Lösung

    In dieser Übung musstest die Merkmale eines Dialogs erkennen.

    Diese sind:

    • short forms
    • expressions
    • question tags
    • em dash
    • break
    • Rede und Gegenrede
  • Vervollständige den Infotext über Dialoge.

    Tipps

    Ein Dialog ist ein Gespräch zwischen zwei Personen – dieses findet meist mündlich statt und besteht aus Rede und Gegenrede.

    Um einen Dialog verfassen zu können, musst du wissen, wer daran teilnimmt und wie die Gesprächspartner*innen zueinander stehen.

    Lösung

    In dieser Übung musstest du die Begriffe in den Infotext einsetzen.

    Ein Dialog besteht (englisch: dialogue) immer aus einer Rede und einer Gegenrede. Dialoge finden meist mündlich statt. Um sie aufzuschreiben, musst du Folgendes wissen: wer die Gesprächspartner*innen sind, wie sie miteinander interagieren und welche Reaktion sie aufeinander haben. Auch die Beziehung zwischen den beiden Sprechenden ist wichtig.

    Als Dialoge können phone calls, argumentative dialogue und small talk gelten.

  • Markiere die Merkmale eines Dialogs.

    Tipps

    Als short forms wird zum Beispiel it's (statt it is) bezeichnet. Auch Abkürzungen wie don't oder you're zählen dazu.

    Expressions beschreiben Ausrufe wie That's wonderful!.

    Als question tags werden Einwürfe wie doesn't it? oder aren't you? bezeichnet.

    Eine Pause im Dialog kann als break mit drei Punkten (...) oder als em dash mit einem Geviertstrich (—) ausgedrückt werden.

    Lösung

    In dieser Übung musstest du die Bestandteile des Dialogs mit der jeweiligen Farbe markieren:

    • short forms: it's, Grandma's, how's, don't, you're
    • expressions: That sounds delicious!
    • question tags: Doesn't it?
    • break / em dash: Well ..., —
  • Bestimme, ob es sich um einen Dialog oder um eine andere Textsorte handelt.

    Tipps

    Erinnere dich an die Merkmale eines Dialogs und versuche, diese aus den Audios herauszuhören.

    Ein Dialog besteht aus Rede und Gegenrede.

    Lösung

    In dieser Übung musstest du bestimmen, ob es sich bei den Texten um einen Dialog handelt. Die beiden Dialoge in dieser Aufgabe erkennst du daran, dass es zwei Sprechende gibt, die sich über etwas unterhalten.

    Das Audio, in dem Martha und Tom sich gegenseitig fragen, wie es ihnen geht, ist ein Dialog. Ebenso das Gespräch über die Party: Bei diesem handelt es sich um einen argumentative dialogue.

  • Bringe den Dialog in die richtige Reihenfolge.

    Tipps

    Ein Dialog beginnt meist mit einer Begrüßung.

    Orientiere dich an den Fragen – welche Antwort könnte passen?

    Patty und Albi sprechen immer abwechselnd.

    Lösung

    In dieser Übung musstest du den Dialog in die richtige Reihenfolge bringen.

    Dieser sieht wie folgt aus:

    Patty: Hello Albi, how are you doing?

    Albi: Hi Patty, thank you, I'm good, and you? What are you up to?

    Patty: Well ... I'm okay. I'm studying for my exam tomorrow.

    Albi: Oh, I need to study, too! Should we help each other?

    Patty: That would be awesome! Come sit down, I'll bring some tea and cookies.

  • Vervollständige den Dialog.

    Tipps

    Achte darauf, bei den short forms immer den Apostroph (') zu verwenden!

    Lösung

    In dieser Übung musstest du den Dialog zwischen Albi und Lenny vervollständigen. Höre dir dazu die Audios an.

    Der vollständige Dialog lautet:

    Albi: Hi, my name is Albi. What's your name?

    Lenny: I'm Lenny, nice to meet you!

    Albi: You are new here. Where are you from?

    Lenny: I'm from England. And you?

    Albi: England — that's awesome! My grandparents are from England, too. I was born here.

    Lenny: That's cool! What are your hobbies?

    Albi: Well, I like computer games and basketball.

    Lenny: Basketball is fun, isn't it? Should we meet up on Saturday and hang out?

    Albi: Sure! Come to my house at three and —

    Lenny: Actually, four would be better.

    Albi: OK. See you!

    Lenny: Bye!