30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Ascorbinsäure

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 5 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Home Academy
Ascorbinsäure
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse

Grundlagen zum Thema Ascorbinsäure

Die Ascorbinsäure wird unter der Bezeichnung Vitamin C zusammengefasst. Die Ascorbinsäure übernimmt viele wichtige Funktionen im Körper. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Stärkung des Immunsystems. Vitamin C ist in vielen Obst- und Gemüsesorten enthalten und kann über die Nahrung aufgenommen werden. Jedoch vebraucht der Mensch auch viel Vitamin C. Daher ist es nicht immer so einfach, den Vitamin C Bedarf des Körpers zu erreichen. In diesem Video erfährst du mehr über die Funktionen der Ascorbinsäure im menschlichen Körper. Viel Spaß beim Zuschauen und Dazulernen!

Transkript Ascorbinsäure

Wenn es draußen kalt wird, braucht unser Körper viel Kraft, um uns gegen eine Erkältung zu schützen. Dafür benötigt der Körper Ascorbinsäure, das Vitamin C. Vitamin C stärkt vor allem unser Immunsystem, das die körpereigene Abwehr organisiert und steuert. Nicht nur die Gesundheit, auch unsere Schönheit profitiert von dem sauren Vitamin. Ascorbinsäure ist in vielen Cremes enthalten. Es sorgt für eine schöne straffe Haut, schwächt die Faltenbildung und verhindert Altersflecken. Nur cremen reicht aber nicht, um schön und gesund zu sein, denn über die Haut kann das Vitamin nur minimal vom Körper aufgenommen werden. Wichtig ist deswegen die Zufuhr durch die Nahrung, schön sein von innen also. Fehlt uns Vitamin C, zeigt unser Körper recht schnell die ein oder andere Mangelerscheinung: Müdigkeit, Schlappheit, Depressionen und Lustlosigkeit sind häufig die Folge. Wir verbrauchen das wertvolle Vitamin rund um die Uhr. Stress ist ein wahrer Vitamin C Killer. Nicht nur am Arbeitsplatz empfinden wir Stress. Starke Gefühle wie Angst, Aggression und Eifersucht verbrauchen innerhalb von 20 Minuten ganze 300 mg Vitamin C. Jede gerauchte Zigarette entzieht dem Körper 30 mg Ascorbinsäure. Wenn man bedenkt, wie schnell unser Körper Vitamin C verbraucht, wird klar, dass der Tagesbedarf von 100-400 mg Vitamin C gar nicht so leicht zu erreichen ist. Da nur der momentane Bedarf gespeichert wird, sollte man nicht alles Vitamin C auf einmal zu sich nehmen. Besser: die Zufuhr auf den Tag verteilen. Das geht am besten mit frischem Obst, vor allem Zitrusfrüchten oder Gemüse. Übrigens keine Angst vor einer Überdosierung. Das Zuviel an Vitamin C kann der Körper leicht ausscheiden. Ein zusätzliches Präparat aus der Apotheke hilft bei der richtigen Dosierung. Verhältnismäßig kostengünstig ist Ascorbinsäurepulver. Einfach über den Tag verteilt ein paar Messerspitzen davon in Wasser aufgelöst einnehmen. Und daran denken: sauer macht lustig und bringt uns erkältungsfrei durch den Winter.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.767

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.291

Übungen

37.370

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden