Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Präpositionen der Zeit: “at”, “in”, “on”

Erfahre, wie die Zeitpräpositionen at, on und in im Englischen verwendet werden und lass dir die Unterschiede erklären. Es gibt keine klaren Regeln, also übe und präge dir die Anwendungen ein. Interessiert? Das und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.8 / 266 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Camilla
Präpositionen der Zeit: “at”, “in”, “on”
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Präpositionen der Zeit: “at”, “in”, “on” Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Präpositionen der Zeit: “at”, “in”, “on” kannst du es wiederholen und üben.
  • Fasse zusammen, wann wir die Time Prepositions in, at und on benutzen.

    Tipps

    Nutze dieses Schaubild als Hilfe.

    Lösung

    Die Präposition in wird vor allem bei Tageszeiten, Kalenderwochen, Monaten, Jahren und Jahreszeiten benutzt, z. B:

    • in the morning
    • in 2010
    Die Präposition at wird hauptsächlich bei Uhrzeiten, festlichen Anlässen und feststehenden Ausdrücken verwendet, z. B.:
    • at three o'clock
    • at Christmas
    • at the same time
    Die Präposition on wird im Englischen bei allen Wochentagen und einem bestimmten Datum gebraucht.
    • I was born on November 16th. - Aber I was born in November.
    Dein Geburtstag ist ebenso ein spezieller Tag, und deswegen sagen wir on your birthday.

  • Bestimme, ob die Präpositionen in, at und on korrekt verwendet wurden.

    Tipps

    Wochentage und spezielle Tage brauchen on. Genauso verhält es sich beim Datum.

    Festtage, wie Easter, bekommen ein at.

    Lösung

    In verwenden wir im Englischen vor allem bei Monaten, Jahren, Jahreszeiten, Tageszeiten oder bei einer time period / duration. In verwenden wir deswegen, weil man zeitlich immer mittendrin steht. In spring - Im Frühling. Und da der Frühling länger dauert, also einen klar definierten Anfang und eines definitives Ende hat, steht man im Englischen mitten in der Jahreszeit spring.

    At gebraucht man vor allem bei Festivitäten, Uhrzeiten, oder feststehenden Phrasen. At Christmas, at 5 o'clock, at the same time. Wichtig hier ist, dass es eine Ausnahme gibt at night.

    On verwenden wir vor allem bei Wochentagen, dem Datum oder speziellen Tagen. On Monday, on the 24th, on Camilla's birthday.

  • Bestimme mit welcher Präposition der Zeit die Beispiele verwendet werden.

    Tipps

    Night ist und bleibt eine Ausnahme. Auch für Wörter, die night enthalten, gelten die gleichen Regeln.

    Es gibt unterschiedliche Arten, Uhrzeiten im Englischen anzugeben.

    • 4:30pm - half past four
    • 17:00 - 5 o'clock

    Lösung

    Attribute der Zeit, also adverbial phrases of time, lassen sich in drei Kategorien gliedern.

    1. in: Alles, was im Englischen zeitlich einen Anfang und ein Ende hat, so wie zum Beispiel ein Jahr, oder eine Woche, wird im Englischen als Zeitraum gesehen, in dem er sich aufhält. Deswegen heißt es auch in summer oder in the 20th century.
    2. at: Diese Präposition benutzen wir vor allem bei Konzepten, wie Weihnachten. Meistens werden damit Veranstaltungen im festlichen Rahmen verknüpft:at Easter. Grundsätzlich wird at auch bei feststehenden Ausdrücken verwendet: at the time.
    3. on: Bei adverbialen Beschreibungen der Zeit, die sich konkret auf einen bestimmten Tag beziehen, verwenden wir on. Stelle dir einen Kalender vor, wo du mit dem Finger die einzelnen Tage abfahren kannst. Dann tippst du auf einen Tag. Dein Finger liegt auf dem Tag: on Halloween. Deswegen sagen wir auch on my birthday or my exam day.
  • Begründe den Gebrauch der Präpositionen.

    Tipps

    Der Advent beschreibt eine Zeitspanne, die einen klar definierten Anfang und ein festes Ende hat.

    Prüfe, ob eine oder zwei Präpositionen der Zeit vorkommen und achte genau auf den Unterschied zwischen special days und celebrations.

    Lösung

    On Guy Fawkes Day ist genauso eine präpositionale Wendung wie on Monday oder on November 5th. Konkrete Tage, die man im Kalender festmachen kann, bekommen ein on vorangestellt.

    Festliche Tage – celebrations–, die eher ein Konzept darstellen, werden mit einem at verwendet. Wenn wir im Deutschen von an Ostern reden, meinen wir Karfreitag, Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag. Reden wir von einem einzigen, konkreten Tag, sagen wir im Englischen on Easter Sunday. Eine Ausnahme gibt es jedoch: at night sowie einige feststehende Ausdrücke, die man einfach lernen muss.

    In winter beschreibt einen Zeitraum, genauso wie der Advent. Daher sagen wir in Advent. Zeiträume, die einen definierten Anfang und Ende haben, brauchen immer ein in. Daher sagt man im Englischen auch in the Elisabethan period.

  • Fasse zusammen, welche Aussagen über die Präpositionen der Zeit richtig sind.

    Tipps

    Was ist der Unterschied zwischen celebrations und special days? Vergleiche:

    • an Weihnachten - am Heilig Abend
    • at Christmas - on Christmas Eve

    Hier ein Beispiel: I am not allowed to go out at night.

    Lösung

    Tageszeiten, Kalenderwochen, Monate, Jahre, Jahrzehnte oder auch ganze Epochen (in the Elizabethan period) oder Zeitspannen brauchen ein in. Sie haben einen klar definierten Anfang und ein klar definiertes Ende.

    Lediglich bei konkreten, also einzelnen, Tagen wird on verwendet. Special days beschreiben einen einzelnen Tag: on Valentine's Day, on Christmas Eve, on Easter Sunday, on my birthday.

    Uhrzeiten, festliche Anlässe und night brauchen unbedingt ein at. Celebrations beschreiben festliche Tage oder Aktivitäten: at Christmas, at Easter, at my birthday party, at our graduation party, at the Charity event, at dinner.

    Und wie immer gilt: Feststehende Ausdrücke (phrases) muss man einfach lernen.

  • Leite dir aus dem deutschen Hörbeispiel ab, welche Time Preposition im Englischen gebraucht wird.

    Tipps

    Mache dir noch einmal den Unterschied zwischen Zeiträumen (in) und konkreten Tagen (on) bewusst.

    Erinnerst du dich noch an die große Ausnahme? My brother snores really loudly...?

    Lösung

    In diesem Text werden die häufigsten Varianten wiederholt, die dir so auch immer im Alltag begegnen werden.

    1. At verwenden wir standardmäßig immer bei Uhrzeiten. Hier gibt es auch keine Ausnahmen: at 8 o'clock. Wichtig ist, dass es feststehende Ausdrücke gibt wie at the moment oder at night.
    2. Konkrete Kalendertage bekommen immer ein on: on Monday/on Friday oder on March 6th. Erinnerst du dich? Wir sagen auch on Halloween / on Guy Fawkes Day / on Easter Monday. Natürlich ist dein Geburtstag auch ein konkreter Kalendertag. What are you doing on your birthday?
    3. Zeiträume / Zeitspannen werden mit einem in umschrieben: in 2005, in March, in the morning. Bestimmte Phasen in einem Jahr werden deswegen auch mit einem in verwendet: in Advent.