Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Pariser Arrondissements 04:15 min

Pariser Arrondissements Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Pariser Arrondissements kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, wie viele Stadtbezirke Paris heute hat.

    Tipps

    Die Anzahl der Stadtbezirke hat sich im Laufe der Geschichte verändert.

    Die Anzahl ist durch zwei teilbar.

    Lösung

    Paris ist wie die meisten Großstädte in Stadtbezirke unterteilt. In Paris spricht man von arrondissements parisiens. Insgesamt gibt es heute 20 arrondissements in Paris.

  • Bestimme, welche Sehenswürdigkeiten im 4. Arrondissement liegen.

    Tipps

    In diesem Viertel befinden sich ein Museum und eine Kirche.

    Es ist das Museum für Moderne Kunst.

    Die Kirche kommt auch ein einer bekannten Disney-Verfilmung vor.

    Lösung

    Das 4. Arrondissement liegt im Zentrum von Paris auf der Seine-Insel und gehört zu den ältesten Teilen der Stadt. Dort befinden sich sowohl das Centre Pompidou, das Museum für moderne Kunst, das nach dem französischen Präsidenten Georges Pompidou benannt wurde, als auch die Kathedrale von Notre-Dame.

  • Entscheide, welche Anordnung der Arrondissements richtig ist.

    Tipps

    Das erste Arrondissement befindet sich im Zentrum der Stadt.

    Im Begriff arrondissement steckt das Verb arrondir. Das bedeutet rund machen. Das ist ein Hinweis, wie die Arrondissements angeordnet sind.

    Lösung

    Die 20 Pariser Stadtbezirke sind spiralförmig im Uhrzeigersinn angelegt. Das 1. Arrondissement befindet sich im Zentrum der Stadt. Du kannst dir die Anordnung wie ein Schneckenhaus vorstellen.

  • Ordne die Sehenswürdigkeiten den richtigen Stadtbezirken zu.

    Tipps

    Die dargestellten Sehenswürdigkeiten sind:

    • der Eiffelturm
    • der Triumphbogen
    • die Kathedrale Notre Dame
    • der Louvre

    Die Kathedrale von Notre Dame ist sehr alt und befindet sich im Zentrum der Stadt.

    Auch der Louvre befindet sich im Stadtzentrum.

    Lösung

    Die dargestellten Sehenswürdigkeiten zählen zu den bekanntesten in Paris:

    • Der Louvre, der frühere französische Königspalast und heutiges Museum, befindet sich im 1. Arrondissement.
    • Die Kathedrale von Notre Dame, eine gotische Kirche, befindet sich im 4. Arrondissement.
    • Der Eiffelturm, der für die Weltausstellung 1789 errichtet wurde, steht auf den Champs de Mars im 7. Arrondissement.
    • Der Triumphbogen auf dem Place Charles de Gaulle steht im 8. Arrondissement.

  • Nenne die französische Bezeichnung für die Pariser Stadtbezirke.

    Tipps

    Der gesuchte Ausdruck steht im Plural.

    Der französische Ausdruck für Stadtbezirk ist in der Übung schon mehrmals gefallen.

    Der erste Buchstabe ist ein a.

    Der zweite Bestandteil des Ausdrucks ist ein Adjektiv, das sich von Paris ableitet.

    Lösung

    Die Pariser Stadtbezirke nennt man auf Französisch: arrondissements parisiens.

  • Entscheide, welches Viertel im 18. Arrondissement liegt.

    Tipps

    Jedes Arrondissement unterteilt sich in vier Viertel.

    Im gesuchten Viertel befinden sich die Basilique du Sacré-Cœur und das Moulin Rouge.

    Das Viertel liegt auf einem Hügel.

    Lösung

    Im 18. Arrondissement befindet sich das berühmte Viertel Montmartre, das Pariser Künstlerviertel. Auf einem Hügel nördlich der Stadt gelegen findet man hier hier die Basilika von Sacré-Cœur und das Variété-Theater Moulin Rouge.