30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.0 / 134 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Nele Améry
Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung

Die Modalverben vouloir, pouvoir und savoir gehören zu den wichtigsten, aber leider auch schwierigsten Verben der französischen Sprache. Vouloir bedeutet "wollen", pouvoir heißt "können" und savoir entspricht dem Verb "wissen". Savoir und pouvoir werden ähnlich übersetzt, doch in unterschiedlichen Zusammenhängen gebraucht. Schaut euch deshalb zu diesen beiden Themen noch die passenden Videos an!

Transkript Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung

Salut. Heute lernen wir die Bildung der Modalverben savoir, pouvoir und vouloir kennen. Sarah, Nikolas und Pauline helfen euch dabei. Salut, Sarah! Hallo Sarah. Salut, Pauline! Salut, Nicolas! Hallo Pauline. Hallo Nicolas. Je veux jouer au foot. Voulez-vous jouer au foot avec moi? Ich will Fußball spielen. Wollt ihr mit mir Fußball spielen? Non, nous ne voulons pas jouer au foot. Nein, wir wollen nicht Fußball spielen. Oh! Et veux-tu aller au cinéma avec moi, Nicolas? Oh! Und willst du mit mir ins Kino gehen, Nicolas? Non, je ne veux pas aller au cinéma. Nein, ich will nicht ins Kino gehen. Sarah, Pauline und Nicolas benutzen das Verb vouloir. Wollen. Die Formen von vouloir lauten. Je veux, tu veux, il, elle veut, nous voulons, vous voulez, ils, elles veulent. Jetzt nehmt euch einen Stift, ein Blatt Papier und drückt auf Stopp. Und übersetzt die französischen Formen ins Deutsche. Los geht’s. Hier kommt die Lösung. Je veux heißt ich will. Tu veux Du willst. Il, elle veut heißt er, sie will. Guckt mal, bei elle und il steht ein T am Ende. Bei je und tu steht immer ein X. Machen wir weiter mit der Mehrzahl. Nous voulons heißt wir wollen. Vous voulez bedeutet ihr wollt. Ils, elles veulent ist sie wollen. Weiter geht es mit pouvoir. Pourquoi est-ce que tu ne peux pas aller au cinéma, Nicolas? Warum kannst du nicht ins Kino gehen, Nicolas? Je ne peux pas aller au cinéma, parce que je dois faire mes devoirs d’anglais. Ich kann nicht ins Kino gehen, weil ich meine Englischhausaufgaben machen muss. Mais nous pouvons aller au cinéma la semaine prochaine. Aber wir können nächste Woche ins Kino gehen. Mes parents peuvent me donner de l’argent pour les billets. Meine Eltern können mir Geld für die Tickets geben. Pouvoir bedeutet können. Das ist die Konjugationstabelle für können. Ich kann, du kannst, er, sie kann, wir können, ihr könnt, sie können. Jetzt greift euch wieder einen Stift und ein Blatt Papier. Und übersetzt die Formen von können ins Französische. Konjugiert dazu das Wort pouvoir. Stopp! Und hier die Lösung. Ich kann heißt je peux. Du kannst bedeutet tu peux. Er, sie kann ist il, elle peut. Achtet wieder auf das T am Ende. Seht mal, das ist ja genau wie bei vouloir. Der Plural lautet. Wir können, nous pouvons. Ihr könnt, vous pouvez. Und sie können, ils, elles peuvent. Jetzt kommen wir zu savoir. Oh Nicolas, tu sais parler anglais? Oh Nicolas, du kannst Englisch sprechen? Non, malheureusement, je ne sais pas parler anglais. Nein, ich kann leider nicht Englisch sprechen. C’est pourquoi je trouve les devoirs d’anglais très difficiles. Deshalb finde ich die Englischhausaufgaben sehr schwierig. Mais mes parents ne savent pas que je ne sais pas parler anglais. Aber meine Eltern wissen nicht, dass ich kein Englisch sprechen kann. Mais moi et Pauline, nous savons parler anglais. Oh, vous savez parler anglais? C’est super. Vous pouvez m’aider. Aber ich und Pauline, wir können Englisch sprechen. Oh, ihr könnt Englisch sprechen? Das ist super. Ihr könnt mir helfen. Savoir bedeutet wissen. Es hat auch die Bedeutung, wissen, wie etwas geht. Und wird deshalb auch oft mit können übersetzt. Zu den Bedeutungen von savoir und der Unterscheidung von pouvoir schaut euch dieses Video an. Jetzt machen wir uns an die Konjugationstabelle. Konjugiert savoir und schreibt die deutsche Übersetzung daneben. Stopp. Hier die Lösung. Je sais, tu sais, il, elle sait, nous savons, vous savez, ils, elles savent. Die deutschen Übersetzungen lauten. Ich weiß, du weißt, er, sie weiß, wir wissen, ihr wisst, sie wissen. Jetzt sind wir fertig. Ihr könnt jetzt vouloir, pouvoir und savoir konjugieren. Schaut euch auch die nächsten Videos zu den Themen an. A bientôt.

37 Kommentare

37 Kommentare
  1. tres bon

    Von Schlauer Hamster, vor etwa einem Monat
  2. sehr gutes Video

    Von Kalle, vor 3 Monaten
  3. gutes video :)

    Von Christian Adrian Baduta, vor 6 Monaten
  4. Serhr gut

    Von David, vor 10 Monaten
  5. ;) gutes Video

    Von Prinsmarjolijn, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Modalverben: „vouloir“, „pouvoir“ und „savoir“ – Bildung kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welche Form zu welchem Subjektpronomen gehört.

    Tipps

    Ein Subjektpronomen bezeichnet man auch als Personalpronomen. Im Französischen sind das je, tu, il/ elle und on, nous, vous, ils und elles.

    Die Modalverben savoir, pouvoir und vouloir sind unregelmäßige Verben, das heißt, sie verändern beim Konjugieren ihren Verbstamm.

    Die Endungen im Plural sind dieselben wie bei den regelmäßigen Verben.

    Lösung

    Die Formen der Modalverben pouvoir, savoir und vouloir sind unregelmäßig. So lauten ihre Konjugationen:

    • je peux, tu peux, il/elle/on peut, nous pouvons, vouz pouvez, ils/elles peuvent
    • je sais, tu sais, il/elle/on sait, nous savons, vous savez, ils/elles savent
    • je veux, tu veux, il/elle/on veut, nous voulons, vouz voulez, ils/elles veulent

  • Gib die Formen von pouvoir, savoir und vouloir an.

    Tipps

    Der Anfangsbuchstabe ist entweder ein p, ein s oder ein v.

    Lösung

    Die Formen von pouvoir, savoir und vouloir sind unregelmäßig. Sie ändern beim Konjugieren die Form ihres Verbstamms. Da diese Verben häufig vorkommen, ist es wichtig, dass du dir ihre Formen gut einprägst.

  • Bestimme, welche Verbform mit welcher Person steht.

    Tipps

    Die Endungen der 3. Person Singular und im Plural sind dieselben wie bei den regelmäßigen Verben.

    Lösung

    Die Verbformen von pouvoir, savoir und vouloir lauten:

    • je peux, je sais, je veux
    • tu peux, tu sais, tu veux
    • il/elle peut, il/elle sait, il/elle veut
    • nous pouvons, nous savons, nous voulons
    • vouz pouvez, vous savez, vouz voulez
    • ils/elles peuvent , ils/elles savent, ils/elles veulent
    Auch wenn die Formen unregelmäßig sind, gibt es ein paar Tricks, wie du dir die Konjugationen leichter merken kannst:
    1. Die Formen der ersten und zweiten Person Singular sind jeweils dieselben.
    2. Die Form der dritten Person Singular endet immer auf ein -t.
    3. Bei den Formen der ersten und zweiten Person Plural musst du aufpassen, denn hier verändert sich der Verbstamm im Vergleich zu den Singularformen. Die Endungen lauten hier allerdings wie bei den regelmäßigen Verben -ons und -ez.
    4. Bei der 3. Person Plural verändert sich der Stamm erneut, aber auch hier endet das Verb auf die bekannte Endung -ent.

  • Ermittle die Übersetzung der Formen auf Französisch.

    Tipps

    Ein Subjektpronomen nennt man auch Personalpronomen und es steht stellvertretend für eine Person.

    Lösung

    Die Verben pouvoir, savoir und vouloir sind unregelmäßig. Die Formen lauten:

    • je peux, tu peux, il/elle peut, nous pouvons, vouz pouvez, ils/elles peuvent
    • je sais, tu sais, il/elle sait, nous savons, vous savez, ils/elles savent
    • je veux, tu veux, il/elle veut, nous voulons, vouz voulez, ils/elles veulent

  • Vervollständige die Tabelle.

    Tipps

    Die Formen der ersten und zweiten Person Singular lauten bei den drei Verben jeweils gleich.

    Der Verbstamm der ersten und zweiten Person Plural ist jeweils derselbe. Nur die Endung verändert sich in diesen Personen beim Konjugieren.

    Lösung

    Die Modaladverben pouvoir, savoir und vouloir kommen häufig vor. Ihre Formen sind unregelmäßig und man muss sie auswendig lernen. Sie werden folgendermaßen konjugiert:

    • je peux, tu peux, il/elle peut, nous pouvons, vouz pouvez, ils/elles peuvent
    • je sais, tu sais, il/elle sait, nous savons, vous savez, ils/elles savent
    • je veux, tu veux, il/elle veut, nous voulons, vouz voulez, ils/elles veulent
    Wenn du Schwierigkeiten hast, dir die Formen einzuprägen, dann wiederhole sie am besten schriftlich und gleichzeitig mündlich. Wie die Formen richtig ausgeprochen und verwendet werden, erfährst du auch in den Beispielen im Video.

  • Bestimme, welche Verbform in die Lücke gehört.

    Tipps

    Um die Aufgabe zu lösen, musst du nicht nur auf die Form, sondern auch auf die Bedeutung der Verben achten.

    Das Subjektpronomen im Satz zeigt dir an, wie die Verbform lauten muss.

    Lösung

    Die Formen von pouvoir, savoir und vouloir sind unregelmäßig, das heißt, sie verändern beim Konjugieren ihren Verbstamm.

    Diese Modalverben kommen im Sprachgebrauch sehr häufig vor:

    • pouvoir bedeutet können
    • savoir bedeutet wissen
    • und vouloir bedeutet wollen

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.232

Lernvideos

42.246

Übungen

37.345

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden