Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Freizeitbeschäftigungen auf Französisch

Entdecke Hobbys auf Französisch mit Julie, Lucie und Simon! Sie teilen Hobbys aus den Bereichen Sport, Musik und Kunst. Lerne, wie du deine Freizeitaktivitäten auf Französisch beschreiben kannst. Spiele Tennis, singe oder male – interessiert? Mehr im folgenden Text!

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 23 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Freizeitbeschäftigungen auf Französisch
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Freizeitbeschäftigungen auf Französisch

Hobbys auf Französisch beschreiben

Zeichnen, reiten oder ein Instrument spielen – sicher hast auch du ein Hobby oder sogar mehrere. Vielleicht hast du dich schon einmal gefragt, wie du deine Hobbys auf Französisch vorstellen kannst. Im folgenden Text lernst du mithilfe der drei Jugendlichen Julie, Lucie und Simon, die ganz unterschiedliche Interessen haben, Hobbys auf Französisch anhand von Beispielen kennen. So erfährst du, wie du auch deine eigene Freizeit auf Französisch beschreiben kannst. Dabei geht es um Freizeitaktivitäten auf Französisch aus drei Bereichen: Sport (le sport), Musik (la musique) und Kunst (les arts).

Les sports (die Sportarten)

Julie liebt Sport. Sie mag es, Fahrrad zu fahren (faire du vélo), Fußball zu spielen (jouer au foot) und zu joggen (faire du jogging).

Außerdem spielt sie gern Tennis (jouer au tennis), reitet (faire de l’équitation) und schwimmt gern (faire de la natation).

La musique (die Musik)

Und was macht Lucie in ihrer Freizeit? Lucie liebt Musik und kann mehrere Instrumente spielen. Sie kann Klavier spielen (jouer du piano), Geige spielen (jouer du violon), Gitarre spielen (jouer de la guitare) und Flöte spielen (jouer de la flûte). Außerdem kann sie gut singen (chanter).

Les arts (die Künste)

Simon mag keinen Sport und kann kein Instrument spielen. Was macht er stattdessen in seiner Freizeit? Simon liebt Kunst. Er mag es, zu zeichnen (dessiner), zu malen (peindre) und Skulpturen herzustellen (faire de la sculpture).

Jouer oder faire?

Wie dir vielleicht aufgefallen ist, kannst du auf Französisch zwei Formen benutzen: jouer au/à la und faire du/de la. Wann benutzt man jouer und wann faire?

Schauen wir uns dazu ein Beispiel an.

  • Je joue au tennis.

  • Je fais du tennis.

Beide Sätze sind korrekt. Jouer benutzt man für eine konkrete Aktion, wie z. B.: Hier, j’ai joué au tennis.

Wenn du allgemeiner ausdrücken möchtest, dass du Tennis spielst, und keinen konkreten Zeitpunkt meinst, benutzt du faire wie in diesem kleinen Beispieldialog:

  • Lucie : « Que fais-tu comme sport ? » („Welchen Sport treibst du?“)

  • Julie : « Je fais du tennis et de l’équitation. » („Ich spiele Tennis und ich reite.“)

Beachte auch, dass man das Verb jouer mit der Präposition à benutzt, wenn man über ein Spiel oder eine Sportart spricht, und mit der Präposition de, wenn es um das Spielen eines Musikinstruments geht.

Auf Französisch Hobbys beschreiben – Zusammenfassung

Nun bekommst du noch einmal eine Übersicht bzw. eine Liste der Hobbys auf Französisch und der Vokabeln aus dem Text. Neben den französischen Vokabeln zu den Sportarten findest du in der Liste die erwähnten Vokabeln zu musikalischen und künstlerischen Hobbys.

Französisch Deutsch
le sport der Sport
la musique die Musik
les arts die Künste
faire du vélo Rad fahren
jouer au foot Fußball spielen
faire du jogging joggen; laufen
jouer au tennis Tennis spielen
faire de l’équitation reiten
faire de la natation schwimmen
jouer du piano Klavier spielen
jouer du violon Geige spielen
jouer de la guitare Gitarre spielen
jouer de la flûte Flöte spielen
chanter singen
dessiner zeichnen
peindre malen
faire de la sculpture eine Skulptur herstellen

in meiner Freizeit Französisch

Wenn du noch mehr über die Freizeitaktivitäten auf Französisch erfahren möchtest, findest du rechts unter dem Video zu Hobbys auf Französisch weitere Sätze sowie Arbeitsblätter.

Transkript Freizeitbeschäftigungen auf Französisch

Wow, das sieht alles wirklich professionell aus. Aber davon sollten wir uns nicht einschüchtern lassen. Denn alles, was jetzt professionell aussieht, hat mal als einfaches Hobby angefangen. Damit du über Dinge sprechen kannst, in denen du mal ein Profi werden willst, oder die du einfach gerne machst, lernen wir heute die "Freizeitbeschäftigungen" kennen. Die Freizeit heißt auf Französisch "le temps libre". Zu den Freizeitbeschäftigungen kann man entweder "les hobbies" oder auch "les loisirs" sagen. Um auszudrücken, was man gerne macht, werden häufig Verben verwendet. Schauen wir uns dazu mal ein paar Beispiele an. Thomas dessine une figure. Tami et ses amis chantent dans une chorale. Martin danse deux fois par semaine. Wenn man also sagen will, dass jemand einer Tätigkeit nachgeht, benutzt man einfach das Verb dafür. Wenn du aber sagen willst, dass etwas GERNE tust, benutzt du "aimer" oder "adorer" (mögen) mit dem Infinitiv des Verbs. Cyril aime peindre. Marielle aime rencontrer ses amis. Clément adore lire. Caroline adore écouter de la musique et écrire des poèmes. La famille Garaud adore regarder des films ensembles. Das waren schonmal einige Hobbies, die nur mit einem Verb ausgedrückt werden. Es gibt aber auch Freizeitbeschäftigungen, die immer mit vorgegebenen Verben verwendet werden. Eines dieser Verben ist "jouer". Um Hobbies zu beschreiben, kann man entweder "jouer à" oder "jouer de" sagen. Denk daran, dass die Präpositionen à und de angepasst werden, wenn auf sie "le" oder "les" folgen. à und le wird zu "au" à und les wird zu "aux" mit x de und le wird zu "du" und de und les wird zu "des". "jouer à" verwendet man mit Teamsportarten oder Gesellschaftsspielen. Wie zum Beispiel: jouer au foot jouer au basket jouer au hockey jouer aux boules jouer aux cartes jouer aux échecs "jouer de" benutzt man mit Instrumenten jouer de la guitare jouer du piano jouer de la batterie jouer de l'accordéon Es gibt noch ein weiteres Verb, das mit Freizeitbeschäftigungen genutzt wird. Das ist "faire" Faire wird hier immer mit "de" und einem Nomen verwendet. Das Nomen bezeichnet in diesem Fall die "Disziplin" des Hobbies. Man kann also sagen "j'aime danser" oder "j'aime faire de la danse". Weitere Beispiele sind: faire du vélo faire de la natation faire de l'équitation faire du patinage faire du skate-board faire de la couture faire du judo faire de l'athlétisme faire du théâtre Wie du siehst, gibt es wirklich viele Dinge, die man in seiner Freizeit machen kann. Fassen wir also nochmal zusammen. Freizeitbeschäftigungen kann man entweder "les hobbies" oder auch "les loisirs" nennen. Einige Freizeitbeschäftigungen werden einfach mit einzelnen Verben ausgedrückt. Viele Hobbies werden mit dem Verb "jouer" verwendet. "jouer à" wird mit Teamsportarten und Gesellschaftsspielen verwendet. Hier siehst du ein paar Beispiele. Musikinstrumente werden auf Französisch mit "jouer de" verwendet. Viele weitere Hobbies oder Freizeitbeschäftigungen werden mit "faire de" und einem Nomen verwendet. Hier siehst du einige davon. Jetzt kannst du sagen, was du gerne in deiner Freizeit machst. Und auch wenn aller Anfang schwer ist, irgendwann wird jeder zum Profi.

4 Kommentare
4 Kommentare
  1. Ok

    Von Marielle, vor 4 Monaten
  2. Sonst habe ich nichts zu verbessern

    Von Zara, vor 11 Monaten
  3. sehr hilfreich, vielen dank😍

    Von Beluga11, vor etwa einem Jahr
  4. die frau am anfang legendär

    Von Beluga11, vor etwa einem Jahr

Freizeitbeschäftigungen auf Französisch Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Freizeitbeschäftigungen auf Französisch kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Freizeitbeschäftigung wird hier ausgesprochen?

    Tipps

    Instrumente und Ballsportarten werden mit jouer ausgedrückt.

    Sportarten, die kein Mannschaftssport sind, werden mit faire ausgedrückt.

    Lösung

    Für einige Hobbys gibt es einzelne Verben.
    Beispiel:

    • dessiner – zeichnen

    Freizeitaktivitäten, die Mannschaftssportarten ausdrücken, werden verwendet mit jouer à – spielen.
    Beispiel:

    • jouer au foot – Fußball spielen

    Musikinstrumente werden dagegen gebraucht mit jouer de – spielen.
    Beispiel:

    • jouer du piano – Klavier spielen

    Einzelsportarten werden ausgedrückt mit faire de – machen.
    Beispiele:

    • faire du sport – Sport machen
    • faire de la dance – tanzen

  • Bei welchen Hobbys handelt es sich um Sportarten?

    Tipps

    Für Musikinstrumenten verwenden wir jouer de.
    Für Teamsportarten und Gesellschaftsspiele nutzen wir jouer à.

    Der Ausdruck faire les courses bedeutet „einkaufen gehen“.

    Lösung

    Die Sportarten sind:

    • jouer au foot – Fußball spielen
    • faire de l'équitation – reiten
    • jouer au hockey – Hockey spielen
    • danser / faire de la danse – tanzen
    • faire du judo – Judo machen
    • jouer au basket – Basketball spielen

    Keine Sportarten sind:

    • chanter – singen
    • faire les courses – einkaufen gehen
    • lire – lesen
    • faire du théâtre – Theater spielen
    • dessiner – zeichnen
    • faire de la couture – nähen
    • jouer de la batterie – Schlagzeug spielen
    • jouer aux cartes – Karten spielen

  • Welche zwei Ausdrücke haben dieselbe Bedeutung?

    Tipps

    Die beiden Ausdrücke, die jeweils das gleiche Hobby bezeichnen, ähneln sich in der Schreibweise.

    Lösung

    Das sind die richtigen Paarungen:

    • faire de la danse = danser – tanzen
    • faire de la peinture = peindre – malen
    • faire de la natation = nager – schwimmen
    • faire de la couture = coudre – nähen

    Keinen alternativen Ausdruck mit faire de gibt es zum Verb lire – lesen.

  • Entscheide, ob à oder de genutzt wird.

    Tipps

    Übersetzung:

    • Marie macht gern Sport. Sie schwimmt und spielt Basketball.
    • Ihr Bruder fährt Fahrrad. Er fährt auch gern Skateboard oder tanzt gern.
    • Luca liebt es, Theater zu spielen, Leichtathletik zu machen und Schach zu spielen.
    • Bartosch mag Musik. Er spielt Gitarre, Klavier und Akkordeon.

    Denke daran:

    • de + le = du
    • de + les = des
    • à + le = au
    • à + les = aux

    Welcher bestimmte Artikel verwendet wird, kommt auf das darauffolgende Wort an.

    Im letzten Satz beziehen sich alle Lücken auf jouer.

    Lösung

    Erst einmal musst du entscheiden, welche Präposition verwendet wird, also à oder de:

    • Du nutzt à nach jouer bei Teamsportarten und Gesellschaftsspielen.
    • Du nutzt de nach faire und nach jouer, wenn es um ein Instrument geht.

    Welcher Artikel danach verwendet wird, hängt von Anzahl und Geschlecht des Nomens ab.


    Das ist die Lösung der Aufgabe:

    • Marie aime faire du sport. Elle fait de la natation et elle joue au basket. – Marie macht gern Sport. Sie schwimmt und spielt Basketball.
    • Son frère fait du vélo. Il aime aussi faire du skate-board ou faire de la danse. – Ihr Bruder fährt Fahrrad. Er fährt auch gern Skateboard oder tanzt gern.
    • Luca adore faire du théâtre, faire de l'athlétisme et jouer aux échecs. – Luca liebt es, Theater zu spielen, Leichtathletik zu machen und Schach zu spielen.
    • Bartosch aime la musique. Il joue de la guitare, du piano et de l'accordéon. – Bartosch mag Musik. Er spielt Gitarre, Klavier und Akkordeon.
  • Entscheide, welche Freizeitbeschäftigung mit faire und welche mit jouer ausgedrückt wird.

    Tipps

    Für Teamsportarten und Gesellschaftsspiele nutzt du jouer.

    Nach faire folgt bei Hobbys immer de, niemals à.

    Lösung

    Mit faire wird ausgedrückt:

    • faire du judo – Judo machen
    • faire de la natation – schwimmen
    • faire de l'athlétisme – Leichtathletik machen
    • faire du patinage – Schlittschuh laufen

    Das Verb faire nutzen wir vor allem mit Einzelsportarten.


    Mit jouer wird ausgedrückt:

    • jouer au foot – Fußball spielen
    • jouer aux boules – Boule spielen
    • jouer du piano – Klavier spielen
    • jouer de la guitare – Gitarre spielen

    Das Verb jouer wird mit Sachen verwendet, die wir spielen. Das sind hier entweder Teamsportarten (jouer à) oder Instrumente (jouer de).

  • Schreibe die französische Übersetzung auf.

    Tipps

    Bei manchen Wörtern gibt es zwei Übersetzungen: In diesen Fällen sind beide Übersetzungen möglich.

    Karten steht im Plural.

    Lösung

    Das ist die Lösung:

    • nähen – coudre / faire de la couture
    • Schlagzeug spielen – jouer de la batterie
    • Flöte spielen – jouer de la flute
    • Sport machen – faire du sport
    • tanzen – danser / faire de la danse
    • Karten spielen – jouer aux cartes