30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Entstehung des Mondes

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.4 / 7 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissensdurst
Entstehung des Mondes
lernst du in der Unterstufe 3. Klasse - 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse

Grundlagen zum Thema Entstehung des Mondes

Inhalt

Wie entstand der Mond?

Wenn man über Himmelskörper am Nachthimmel nachdenkt, dann fällt einem schnell der Mond ein. Aber hast du dich schon einmal gefragt, wie der Mond überhaupt entstanden ist? Um diese Fragestellung zu beantworten, ist es hilfreich, sich noch einmal einige Grundlagen zum Mond in Erinnerung zu rufen. Diese stellen wir zunächst in einem kurzen Steckbrief zusammen.

Steckbrief zum Mond
Was ist der Mond? Der Mond ist der einzige Trabant (Begleiter) der Erde.
Wann entstand der Mond? Der Mond entstand vor rund 4 527 Millionen Jahren und ist somit ca. 30–50 Millionen Jahre jünger als unsere Erde.
Wie groß ist der Mond? Der Mond hat einen Durchmesser von ca. 3 476 km (zum Vergleich, die Erde hat einen Durchmesser von ungefähr 12 700 km).
Wie weit ist der Mond von der Erde entfernt? Der mittlere Abstand zwischen Mond und Erde beträgt rund 385 000 km.

Vergleicht man den Erdmond mit den Monden der anderen Planeten in unserem Sonnensystem, ist einfach zu erkennen, dass er im Vergleich zu unserer Erde größer ist als die anderen Monde im Verhältnis zu ihren Planeten. Diese Erkenntnis führte dazu, dass zahlreiche Theorien aufgestellt wurden, um die Entstehung des Mondes zu erklären.

Die heutzutage am weitesten verbreitete und akzeptierte Theorie darüber, wie der Mond entstand, ist die Kollisionstheorie (engl. giant-impact hypothesis). Diese erklärt die Entstehung unseres Mondes dadurch, dass die Erde – in einer frühen Phase ihrer Entstehung – mit einem anderen Himmelskörper zusammengestoßen ist. Dieser Himmelkörper (genannt Theia) war etwa marsgroß und kollidierte vor rund 4,5 Millionen Jahren mit der Erde. Diese Kollision führte dazu, dass große Stücke von der Erde abgeschlagen und in eine Umlaufbahn um die Erde befördert wurden. Die in der Umlaufbahn gefangenen Stücke stießen mit der Zeit untereinander immer wieder zusammen und bildeten so immer größere Klumpen, bis sie schlussendlich den heutigen Mond formten.

Entstehung des Mondes – Zusammenfassung

In diesem Video wird die Entstehung des Mondes kindgerecht erklärt. Du erfährst, wie und wann der Mond entstanden ist. Dabei wird dir eine bestimmte Theorie zur Entstehung des Mondes mithilfe einer Animation erklärt.

Transkript Entstehung des Mondes

Analysen des Mondgesteins lieferten wertvolle Informationen darüber, wie und wann der Mond einst entstand. Der Mond bildete sich nicht zusammen mit der Erde vor rund 4,5 Milliarden Jahren; er ist rund 30 bis 50 Millionen Jahre jünger. Nach neuesten Theorien wurde der Mond durch eine kosmische Katastrophe geboren. Ein Himmelskörper von der Größe des Mars rammte die Erde und sprengte ein großes Stück von ihr ab. Aus den um die Erde kreisenden Kollisionstrümmern bildete sich der Mond. Seine Oberfläche war zuerst noch flüssig, ein gewaltiger Ozean aus geschmolzenem Gestein bedeckte den festen Kern. Erst allmählich erstarrte die Oberfläche und bildete eine dünne, feste Kruste. Sie wurde immer wieder von großen Meteoriten durchschlagen und flüssiges Magma strömte in die entstandenen Krater und Senken. Sie sind noch heute als "die Meere" enthalten. Mittlerweile ist das Innere des Mondes abgekühlt und weitgehend fest.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. super hat mir echt weiter geholfen

    Von Madlenkirsten, vor etwa 3 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.219

Lernvideos

42.299

Übungen

37.370

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden