30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Le métro parisien 07:12 min

4 Kommentare
  1. c'est un excellent video pour mon Schwiegersohn (comment s'appelle-t-il en francais). Il a toujours peur prendre le metro

    Von Deleted User 178526, vor fast 6 Jahren
  2. Super Video!

    Von F Koebsch2, vor mehr als 8 Jahren
  3. Ach, wie gern hätte ich damals mit 13/14 so ein Video gehabt, als ich das erste Mal alleine mit dem Zug nach Angers fuhr, über Paris, und vom Gare du Nord zum Gare Montparnasse mußte! Aber zum Glück habe ich mich nie wirklich verlaufen. Und alles ohne Handy. Ich hatte immer Angst vor diesen Schnapptüren in den Zugängen. ;)

    Von Madame Wormuth, vor etwa 9 Jahren
  4. Ich habe Angst, mich in den unendlichen Tunnels der Pariser Metro zu verirren!!!
    Aber jetzt hab ich zum Glueck deinen Film gesehen, und weiss schon viel besser bescheid. Ich glaube, ich bin jetzt bereit, fuer meine erste Fahrt in der Metro.

    Von Lasse, vor etwa 9 Jahren

Videos im Thema

Bekannte französische Verkehrsmittel (3 Videos)

zur Themenseite

Le métro parisien Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Le métro parisien kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, was sich im Jahr 1900 in Paris ereignete.

    Tipps

    Wenn du die Antwort nicht weißt, kannst du auch nach dem Ausschlussverfahren vorgehen. Was bleibt dann am Ende übrig?

    Oft kann dir die Videohilfe weiterhelfen. Probiere es doch mal aus.

    Lösung

    Schauen wir uns die Antwortoptionen doch mal genauer an:

    • En 1900, la construction du métro parisien commence. (Im Jahr 1900 beginnt der Bau der Pariser Metro.)
    → Leider falsch. Dazu finden wir keine Information im Video.
    • En 1900, dix lignes du métro parisien sont ouvertes au public. (Im Jahr 1900 werden zehn Metro-Linien für die Allgemeinheit geöffnet.)
    → Leider falsch. Dies trifft erst für das Jahr 1913 zu.
    • En 1900, la RADP vend les premiers tickets aux voyageurs du métro parisien. (Im Jahr 1900 verkauft die RADP die ersten Tickets an die Passagiere der Pariser Metro.)
    → Leider falsch. Die RADP nimmt erst im Jahr 1949 ihren Betrieb auf.
    • En 1900, les premiers voyageurs prennent le métro parisien. (Im Jahr 1900 fahren die ersten Passagiere mit der Pariser Metro.)
    Richtig!
  • Skizziere, wie das Pariser Metro-System funktioniert.

    Tipps

    de l'ouest à l'est et du nord au sud

    périphérique

    Lösung

    Die Funktionsweise des Pariser Metro-Systems:

    Die Metro-Linien sind von 1 bis 14 durchnummeriert.
    Les lignes sont numérotées de 1 à 14.

    Man muss immer aufpassen, in welche der beiden Richtungen die Metro fährt.
    Il faut faire attention aux directions !

    Die Linien 2 und 6 bilden eine Art Ring um das Stadtzentrum.
    Les lignes 2 et 6 forment une sorte de périphérique.

    Die Station Châtelet ist ein wichtiger Knotenpunkt (nœud ferroviaire). Hier fahren viele Linien.
    À Châtelet, beaucoup de lignes passent.

  • Zeige, wie man den Metro-Plan liest.

    Tipps

    Du kannst dich an dem Bild orientieren oder dir die Reihenfolge logisch herleiten. Die Worte d'abord und puis können dir dabei helfen die Struktur zu erfassen.

    Lösung

    So liest du den Metro-Plan richtig:

    1. Suche auf dem Plan den Startpunkt und das Ziel. → Vous êtes ici, à « Mouton Duvernet ».
    2. Beantworte die Fragen: Welche Linie? In welche Richtung? Bis wohin?D'abord, il faut prendre la ligne 4 en direction « Porte de Clignancourt » jusqu'à « Châtelet ».
    3. Muss man umsteigen? Wenn ja, wo? → Puis, à « Châtelet », il faut changer le train.
    4. Siehe Punkt 2. → Pour arriver à « Belleville », il faut prendre la ligne 11, direction « Mairie des Lilas ».
    5. Falls mehrere Umstiege nötig sind, siehe Punkt 3 und 4.
    So gelangst du schnell und unkompliziert an dein Ziel!

  • Wende die gelernten Formulierungen zum Kauf eines Metro-Tickets an.

    Tipps

    Überlege, welche Wortart an welche Stelle passt. Wo muss ein Verb stehen, wo ein Nomen, wo fehlen mehrere Wörter?

    Lösung

    Konntest du dich an die typischen Floskeln rund ums Kaufen von Metro-Tickets erinnern?

    So kannst du sagen, wo du hin möchtest:

    • Je veux aller à...
    So kannst du fragen, wie du dort hin kommst:
    • Comment je fais pour aller à...
    So kannst du fragen, wie viel etwas kostet:
    • Combien ça coûte?
    So kannst du dich verabschieden:
    • Bonne journée !

  • Erstelle hilfreiche Tipps für eine Metro-Fahrt in Paris.

    Tipps

    Die Pariser Metro ist nicht barrierefrei. Was ist leichter zu transportieren, ein Rucksack oder ein Koffer?

    Hast du schon mal einen tapis roulant gesehen, vielleicht am Flughafen? Es ähnelt einer Rolltreppe, nur ohne Steigung.

    Lösung

    Wenn du in Paris mit der Metro fahren möchtest, denke daran, dass die vielen Drehkreuze und Treppen mit einem Reiserucksack besser zu bewältigen sind als mit einem Koffer.
    Prendre un sac à dos de randonée.

    Kontrolliere immer die Nummer der Linie und die Richtung der Metro, die du nehmen möchtest, sonst kannst du dich schnell mal verfahren!
    Faire attention aux numéros de lignes.

    Kennst du den Spruch „rechts stehen, links gehen“? Darauf solltest du in Paris, gerade auf einer Rolltreppe oder einem Rollband, auf jeden Fall achten, da es viele Menschen hier eilig haben.
    Rester à droite sur un tapis roulant.

  • Erschließe dir, was die Ticketverkäuferin antwortet.

    Tipps

    Schau dir das Bild genau an!

    Lösung
    1. Die Tabelle zeigt dir den richtigen Preis an. Für Erwachsene (adulte) kostest ein Ticket für drei Tage (3 jours) demnach 26,25€.
    2. In Antwort 3 nennt die Verkäuferin diesen Preis und gibt noch einen Tipp für den Aufenthalt in Paris:
    • Voilà, ça fait 26,65 euros, s'il vous plaît. N'oubliez pas de visiter la tour Eiffel. (So, das macht 26,65€ bitte. Vergessen Sie nicht den Eiffelturm zu besichtigen.)