40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 4.12.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Gebrauch des subjuntivo mit Konjunktionen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.8 / 8 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Lucía
Gebrauch des subjuntivo mit Konjunktionen
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Gebrauch des subjuntivo mit Konjunktionen

In diesem Video lernst du, nach welchen Nebensatz-Konjunktionen immer der subjuntivo stehen muss. Solche Konjunktionen sind zum Beispiel para que, sin que, antes de que, aun que, hasta que. Bei manchen Konjunktionen hängt es von der Bedeutung im Satz ab, ob der Indicativo oder der subjuntivo steht, zum Beispiel bei cuando, mientras und hasta que. Du solltest alle Videos zu den Formen des subjuntivo sowie die Videos "Gebrauch des subjuntivo, 1 und 2" angeschaut haben.

Transkript Gebrauch des subjuntivo mit Konjunktionen

¡Hola! ¿Cómo estás? Soy Lucía. Gebrauch des Subjuntivo, Teil drei. In diesem Video lernst du, nach welchen Nebensatzkonjunktionen immer der Subjuntivo stehen muss und nach welchen entweder Subjuntivo oder Indicativo steht. Du solltest alle Videos über die Formen des Subjuntivo angeschaut haben sowie die Videos Gebrauch des Subjuntivo eins und zwei. Nach dem Video weißt du, wann du in adverbialen Nebensätzen Subjuntivo verwenden musst und wann Indikativ. Adverbiale Nebensätze sind solche Nebensätze, die den Hauptsatz näher definieren. Warum passiert etwas? Wann, wofür et cetera? Sie werden durch bestimmte Konjunktionen eingeleitet, wie zum Beispiel weil, obwohl, bevor und so weiter. Beispiel: Ich sage es dir – Hauptsatz –, damit du Bescheid weißt – adverbialer Nebensatz. Damit ist die Konjunktion. Eins. Im Spanischen gibt es Konjunktionen, nach denen immer der Subjuntivo stehen muss. Julia y José nos dan unos ejemplos. Julia und José geben uns ein paar Beispiele. Julia le dice a José: “Antes de que te vayas, te preparo un café.” Julia sagt zu José: „Bevor du gehst, mache ich dir einen Kaffee.“ Die Konjunktion antes de que, bevor, verlangt immer Subjuntivo. ¡Ojo! Hier gilt dasselbe wie bei den Nebensätzen mit que: nur wenn die Subjekte verschieden sind! Wenn sie gleich sind, dann wird antes de plus Infinitiv verwendet. Also zum Beispiel: Antes de irte, tienes que tomar un café. Bevor du gehst, musst du einen Kaffee trinken. Zu dem Thema Subjuntivo oder Indicativo gibt es aber noch ein Extra-Video. Julia se va a comprar sin que José se dé cuenta. Julia geht einkaufen, ohne dass José es merkt. Sin que, ohne dass, immer mit Subjuntivo. Julia le dice a José: “Te lo digo para que lo sepas.” Julia sagt zu José: „Ich sage es dir, damit du es weißt.“ Para que, damit, oder auch a fin de que, damit, immer mit Subjuntivo. Julia: “Llámame en cuanto llegues.” Julia sagt: Ruf mich an, sobald du ankommst. En cuanto, sobald, immer mit Subjuntivo. Weitere Konjunktionen, die immer Subjuntivo verlangen: a condición de que, unter der Bedingung, dass; a menos que oder a no ser que, es sei denn, dass; con tal de que oder siempre que, sofern, vorausgesetzt, dass; en caso de que, falls. Zwei. Konjunktionen, die nur in bestimmten Bedeutungen Subjuntivo verlangen. José le dice a Julia: “Cuando termines podemos salir.” José sagt zu Julia: „Wenn du fertig bist, können wir gehen.“ Bei der Konjunktion cuando steht der Subjuntivo nur in der Bedeutung: wenn, in der Zukunft. Also nicht bei: Cuando salgo me pongo algo elegante. Immer wenn ich ausgehe, ziehe ich etwas Elegantes an. Und auch nicht in der Bedeutung: als. Genauso ist es bei: cada vez que, jedesmal wenn, in der Zukunft. Zum Beispiel: Cada vez que tengas tiempo llámame. Immer wenn du Zeit hast, dann ruf mich an. José le dice a Julia: “Trabajaremos hasta que terminemos la tarea.” José sagt zu Julia: „Wir arbeiten, bis wir mit der Aufgabe fertig sind.“ Bis hat hier Zukunftsbedeutung. Also bei hasta que, bis, steht der Subjuntivo nur in der Zukunftsbedeutung. Aber zum Beispiel: Trabajamos hasta que terminamos la tarea. Wir arbeiteten, bis wir fertig waren. Hier steht Indikativ. Julia y José: “Lo haremos aunque sea difícil.” Julia und José sagen: „Wir werden es tun, selbst wenn es schwierig ist.“ Bei der Konjunktion aunque steht der Subjuntivo nur in der Bedeutung: selbst wenn. In der Bedeutung obwohl steht der Indikativ. Also zum Beispiel: Aunque no tengo dinero siempre compro cosas que no necesito. Obwohl ich kein Geld habe, kaufe ich immer Sachen, die ich nicht brauche. Julia: “Mientras estés contento nos quedamos aquí.” Julia sagt: „Solange du zufrieden bist, bleiben wir hier.“ Bei mientras steht der Subjuntivo nur in der Bedeutung: solange. Aber nicht bei mientras gleich: während. Zum Beispiel: Mientras yo trabajo, él dueme. Während ich arbeite, schläft er. Du hast also gerade gelernt, dass nach den Konjunktionen antes de que, sin que, para que, a fin de que, en cuanto, a condición de que, a menos que, a no ser que, con tal de que, siempre que, en caso de que immer der Subjuntivo folgt. Nach den Konjunktionen cuando, cada vez que, hasta que steht der Subjuntivo nur in der Zukunftsbedeutung. Nach aunque nur in der Bedeutung: selbst wenn. Nach mientras nur in der Bedeutung: solange. Es gibt noch ein paar andere Konjunktionen. Diese werden in einem anderen Video besprochen. Entonces, muchas gracias y hasta pronto, Lucía.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.283

Lernvideos

42.408

Übungen

37.472

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden