30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.0 / 24 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Laurent
Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1)
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1)

Inhalt

Wie schreibe ich eine Bewerbung auf Französisch?

Wenn du dich um einen Job oder ein Praktikum bewirbst, musst du natürlich nicht nur einen Lebenslauf schreiben, sondern auch ein Motivationsschreiben beifügen. Hier wird dir ein klassisches Bewerbungsschreiben auf Französisch vorgestellt, wie man es zum Beispiel in der Schule lernt. Mittlerweile sind auch andere Formen von Bewerbungen möglich, hier soll es aber nur um die schriftliche Bewerbung gehen.

Der Aufbau der Bewerbung auf Französisch

Inhaltlich ist der Aufbau eines Bewerbungsschreibens auf Französisch fast wie auf Deutsch. Der Unterschied liegt vor allem in der Platzierung der Elemente auf dem Dokument.

1. Zuallererst steht oben links die Adresse des Absenders.

2. Oben rechts steht die Adresse des Adressaten, des Empfängers.
Beispiel: Laurence Boch, ARTE, 4 quai du Chanoine, F – 67000 Strasbourg.

3. Es folgt der Ort und das Datum rechts unter der Adresse des Empfängers.
Beispiel: Berlin, le 06 septembre 2022

4. Linksbündig geht es dann mit dem Betreff weiter.
Beispiel: Objet: candidature en tant que jeune ambassadrice de l’OFAJ
(Betreff: Bewerbung als Jungbotschafterin beim DFJW)

5. Dann beginnst du den Brief mit einer Anrede, einer Begrüßungsformel.
Beispiel: Madame (Sehr geehrte Frau ….), Monsieur (sehr geehrter Herr ….)
Oder du schreibst Madame, Monsieur (Sehr geehrte Damen und Herren), wenn du nicht weißt, an wen das Schreiben gerichtet ist. Der Name der angesprochenen Person wird auf Französisch in der Anrede nicht genannt.

6. Nach der Anrede werden die Stelle und die Quelle genannt.
Französische Briefe fangen mit einem Großbuchstaben nach der Anrede an, obwohl davor ein Komma steht.
Beispiel: Suite à votre annonce parue le 05 septembre 2022 sur le site connexion-emploi.fr, je me permets de vous soumettre ma candidature au poste de stagiaire que vous proposez.
(Bezugnehmend auf Ihre Anzeige, die am 10. September 2019 auf der Website connexion-emploi.fr erschienen ist, erlaube ich mir, Ihnen meine Bewerbung für die angebotene Stelle als Praktikant/in zu unterbreiten.)

7. Es folgt der eigentliche Bewerbungstext mit der Darstellung des Ausbildungsweges sowie der Erfahrungen und Kompetenzen, die sich jeweils auf die Stelle beziehen.

Beispiel: J'aime beaucoup échanger avec des jeunes, et je travaille actuellement pour une association qui fait du travail de formation politique contre la discrimination et le racisme. C’est la raison pour laquelle je m’intéresse surtout aux projets de votre association qui visent à qualifier des jeunes pour qu'ils puissent jouer un rôle majeur dans la société et la politique.
(Ich tausche mich sehr gerne mit Jugendlichen aus und arbeite derzeit für einen Verein, der politische Bildungsarbeit gegen Diskriminierung und Rassismus leistet. Daher interessiere ich mich vor allem für die Projekte Ihres Vereins, die darauf abzielen, Jugendliche zu qualifizieren, damit sie eine wichtige Rolle in der Gesellschaft und in der Politik spielen können.)

Normalerweise schreibt man pro Idee einen Absatz und beginnt jeden Absatz mit einem verbindenden Wort.
Beispiel: tout d'abord (zunächst, zuallererst), ensuite (danach),puis (dann), finalement (schließlich)

8. Nachdem man sich vorgestellt hat, bittet man um ein Bewerbungsgespräch.
Beispiel: Je me tiens à votre disposition pour vous fournir de plus amples renseignements au cours d’un entretien.
(Ich stehe gerne zur Verfügung, um Ihnen in einem Gespräch weitere Informationen zu geben.)

9. Am Ende steht die Verabschiedung.
Beispiel: Cordialement (mit freundlichen Grüßen)

10. Zum Schluss findet man die Unterschrift.

11. Eventuell werden noch weitere Anlagen aufgelistet.

Bewerbungsschreiben verfassen Französisch

Formulierungen für die Bewerbung auf Französisch

Der Tabelle sowie den oben fett gedruckten Ausdrücken kannst du einige Vokabeln und Formulierungsbeispiele für die Bewerbung auf Französisch entnehmen.

Deutsch Französisch
ein Motivationsschreiben une lettre de motivation
der Absender l’expéditeur
der Adressaten, der Empfänger le destinataire
der Betreff l’objet (m.)
der Ort le lieu
das Datum la date
die Stelle le poste
die Quelle la source
die Initiativbewerbung la candidature spontanée
Bewerbung als candidature en tant que
eine Anrede une formule d’appel
Ausbildung la formation
die Erfahrungen les expériences
Fähigkeiten, Kompetenzen les compétences
das Bewerbungsgespräch l’entretien
Bezug nehmend auf suite à
erscheinen paraître
sich erlauben se permettre
etw. einreichen soumettre qc
der Praktikant / die Praktikantin le / la stagiaire
jdm. etw. bereitstellen fournir qc à qn
ausführlich ample
die Information les renseignements (m)
das Bewerbungsgespräch l'entretien (m)
die Verabschiedung la prise de congé
Mit freundlichen Grüßen Cordialement; Sincères salutations
die Anlagen les pièces jointes

Rechts neben der Videobeschreibung kannst du die Bewerbung auf Französisch trainieren, indem du die Übungen oder Arbeitsblätter bearbeitest.

Häufig gestellte Fragen zum Thema „Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature

Wie schreibt man eine Lettre de motivation?

Transkript Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1)

Salut! La vidéo d’aujourd’hui s’intitule „Ein Bewerbungsschreiben verfassen: BotschafterIn werden 1“. Attention! Avant de continuer, assure-toi bien d’avoir vu et compris les deux vidéos suivantes „Seinen Lebenslauf verfassen: BotschafterIn werden 1“ et „2“. Te souviens-tu de Judith? Elle voulait devenir jeune ambassadrice de l’OFAJ. Dans la vidéo précédente nous avons corrigé son C.V. Et quand on pose candidature pour un job ou pour un stage, bien sûr, on doit écrire un C.V., mais aussi une lettre de candidature. En français, la lettre de candidature est aussi appelée „lettre de demande d’emploi“, bei einer Initiativbewerbung, ou „lettre de motivation“. En allemand, il n’y a qu’un mot „das Bewerbungsschreiben“. Et voici donc à quoi doit ressembler une lettre de candidature en français. En haut à gauche on écrit son nom et son adresse. Et en haut à droite le nom et l’adresse du destinataire. C’est-à-dire den Namen und die Adresse des Empfängers. Par exemple: Laurence Boch, ARTE, 4 quai du Chanoine, F – 67000 Strasbourg. Ensuite on écrit l’objet de la lettre. C’est-à-dire der Betreff. Par exemple: candidature spontanée, was Initiativbewerbung bedeutet. On n’oublie pas le lieu et la date. Puis, on commence la lettre avec une formule d’appel, eine Begrüßungsformel. Par exemple: Madame ou alors Chère Madame Boch. Après la formule d’appel on rappelle le poste et la source. Man gibt die Stelle und die Quelle an. Par exemple: Suite à votre annonce parue le 10 décembre 2012 sur connexion-emploi.fr, je me permets de vous soumettre ma candidature au poste de stagiaire que vous offrez. Ensuite on parle de soi, on se présente, on parle da sa formation, de ses expèriences et compétences qui bien sûr correspondent au poste. Also hier beschreibst du deine Ausbildung, deine Erfahrungen und Fähigkeiten, die zu der Stelle passen. En général, on écrit un paragraphe par idée et on commence chaque paragraphe par un mot de liaison. Par exemple: tout d’abord, ensute, puis. Après s’être présenté on demande un entretien. Hier bittet man um ein Bewerbungsgespräch. Par exemple: Dans l’attente de vous fournir, au cours d’un entretien, de plus amples renseignements. Et ensuite on peut dire au revoir, c’est-à-dire prendre congé. Sich verabschieden. Je vous prie d’agréer, Madame, mes salutations distinguées. Et enfin, on signe en bas de la lettre. Ah, oui, encore autre choses, mais cette information est facultative. Les pièces jointes, die Anlagen. On l'écrit en haut de la lettre. Par exemple comme ceci: P.J.: Curriculum Vitae. Et voilà la lettre de candidature de Judith. Et maintenant c’est à toi de corriger cette lettre de candidature. C’est ton devoir que tu peux faire jusqu’à la prochaine vidéo. Tu peux maintenant appuyer sur pause pour faire ce devoir et n’ai pas peur, il n’y pas de fautes d’orthographe dans ce texte. Il y a seulement des erreurs de structure. Dans la prochaine vidéo „Ein Bewerbungsschreiben verfassen: Botschafterin werden 2“, je vais corriger la lettre de candidature de Judith. Mais n’oublie pas de faire ton devoir. Bon courage! Salut!

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Gutes Video bloß dein Mikro ist irgendwie ein bissel seltsam :D

    Von Micha F., vor mehr als 3 Jahren

Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Bewerbungsschreiben verfassen – écrire une lettre de candidature (1) kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die Bausteine des Bewerbungsschreibens. Identifie les éléments de la lettre de motivation.

    Tipps

    Das französische Bewerbungsschreiben ist fast wie das deutsche aufgebaut. Du kannst dich daran orientieren.

    Gibt es Begriffe, die du nicht verstehst? Kannst du sie dir aus anderen Sprachen herleiten? Falls nicht, kannst du gerne ein Online-Wörterbuch verwenden, um sie nachzuschlagen.

    Lösung

    Hast du schon einmal eine Bewerbung auf Deutsch verfasst? Das französische Bewerbungsschreiben ist fast genauso aufgebaut:

    Zu allererst steht oben links die Adresse des Absenders und oben rechts die Adresse des Adressaten. Achtung: Dies ist anders als im deutschen Bewerbungsschreiben, wo die Adressen untereinander stehen!

    Es folgt der Ort und das Datum rechts unter der Adresse des Adressaten.

    Linksbündig geht es dann mit dem Betreff und der Anrede weiter.

    Daraufhin nennt der Bewerber / die Bewerberin die Stelle und die Quelle der Stellenausschreibung. Es folgt der eigentliche Bewerbungstext mit der Darstellung des Ausbildungsweges sowie der Erfahrungen und Kompetenzen, die sich jeweils auf die Stelle beziehen.

    Am Ende stehen die Bitte um ein Bewerbungsgespräch, der Gruß und die Unterschrift.

    Was ist was?

    • Name / Adresse des Adressaten: Nom / adresse du destinataire
    • Name / Adresse des Absenders: Nom / adresse
    • Ort und das Datum: Lieu / date
    • Betreff: Objet
    • Anrede: Formulation d'appel
    • Stelle und die Quelle der Stellenausschreibung: Rappeler poste / source
    • Ausbildung, Erfahrungen, Kompetenzen: Formation, expériences, compétences
    • Gruß: Prendre congé
    • Unterschrift: Signature

  • Vervollständige die Sätze. Complète les phrases.

    Tipps

    suite à : Bezug nehmend auf
    paraître : erscheinen
    se permettre : sich erlauben
    soumettre qqc : etw. einreichen
    le poste : die Stelle
    le / la stagiaire : der Praktikant / die Praktikantin

    fournir qqn de qqc : jdm. etw. bereitstellen
    ample : ausführlich
    les renseignements (m) : die Information
    l'entretien (m) : das Bewerbungsgespräch

    agréer qqc : etw. annehmen
    les salutations (f) : die Grüße
    distingué(e) : vornehm

    Lösung

    Der erste Satz (Absatz 1 und 2) könnte der Anfang eines Bewerbungstextes sein. Hier gibt der Bewerber oder die Bewerberin die Stelle an, auf die er / sie sich bewirbt und nennt die Quelle der Stellenausschreibung.

    Der zweite Satz (Absatz 3 und 4) teilt sich in zwei Teile. Im ersten Teil bittet der Bewerber / die Bewerberin um ein Vorstellungsgespräch. Im zweiten Teil verabschiedet er / sie sich.

    Bei den Sätzen handelt es sich selbstverständlich nur um Vorschläge. Sie können beliebig abgewandelt werden. Wichtig ist nur, dass sie sehr förmlich und höflich formuliert werden.
    Außerdem gibt es, im Gegensatz zur deutschen Formulierung „Mit freundlichen Grüßen“, im Französischen eine Vielzahl an Möglichkeiten sich zu verabschieden, z. B.:

    • Veuillez agréer l'assurance de mes sentiments distingués.
    • Je vous présente mes respectueuses salutations.
    • Veuillez recevoir, Madame, Monsieur, l'assurance de ma considération distinguée.

  • Prüfe anhand des Textes, was die Bewerberin motiviert. Vérifie dans le texte: Quelles sont les motivations de la candidate ?

    Tipps

    Was sind Schlüsselwörter im Text? Sie können dir dabei helfen die Aufgabe zu bearbeiten, auch wenn du nicht jedes Wort verstehst.

    Mache den Gegencheck: Welche Informationen findest du nicht im Text?

    Bsp.: La candidate a fait beaucoup d'expériences racistes. Vrai ou faux ?

    Lösung

    Hier findest du die ausschlaggebenden Informationen fett markiert:

    J'aime beaucoup échanger avec des jeunes, et je travaille actuellement pour une association qui fait du travail de formation politique contre la discrimination et le racisme. C’est la raison pour laquelle je m’intéresse surtout aux projets de votre association qui visent à qualifier des jeunes pour qu'ils puissent jouer un rôle majeur dans la société et la politique. Comment intéresser les jeunes aux questions politiques? Les expériences, faites pendant le stage, peuvent m'aider à améliorer mon travail avec des jeunes en Allemagne.

    Diese beiden Ausdrücke meinen dasselbe:

    "approfondir ses compétences" : "améliorer mon travail"

    D.h. die Bewerberin möchte durch das Praktikum neue Erfahrungen sammeln, die ihr bei ihrer politischen Bildungsarbeit in Deutschland helfen können.

  • Gliedere den Bewerbungstext mithilfe der Konnektoren. Structure la lettre de candidature à l'aide des mots de liaison.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung der Konnektoren, um zu sehen, ob sie am Satzanfang stehen oder nicht.

    Lösung

    Konnektoren erfüllen verschiedene Funktionen im Text:

    "Tout d'abord", "ensuite", "puis" und "finalement" helfen dabei, dem Text einen roten Faden zu geben und ihn chronologisch zu strukturieren. Sie stehen jeweils am Anfang eines Absatzes. "Ensuite" und "puis" können synonym verwendet werden, sind also austauschbar.

    "Mais" zeigt an, dass es sich um einen Gegensatz handelt, während "donc" eine Konsequenz einleitet. Diese beiden Konnektoren werden also unterschiedlich verwendet.

    Das Bindewort "c'est-à-dire" erklärt etwas näher und "en somme" fasst das zuvor Gesagte zusammen. Diese beiden Konnektoren sind im Text nicht passend und bleiben über.

  • Skizziere den Aufbau einer Bewerbung. Ébauche la structure d'une lettre de candidature.

    Tipps

    Schau dir die Videohilfe an. Dort findest du die Übersicht über die verschiedenen Bausteine einer französischen Bewerbung in der richtigen Reihenfolge.

    Lösung

    Konntest du die Abschnitte eines französischen Bewerbungsschreibens in die richtige Reihenfolge bringen?

    Zu allererst steht oben links die Adresse des Absenders und oben rechts die Adresse des Adressaten. Es folgt der Ort und das Datum rechts unter der Adresse des Adressaten.

    Linksbündig geht es dann mit dem Betreff und der Anrede weiter.

    Daraufhin nennt der Bewerber / die Bewerberin die Stelle und die Quelle der Stellenausschreibung. Es folgt der eigentliche Bewerbungstext mit der Darstellung des Ausbildungsweges sowie der Erfahrungen und Kompetenzen, die sich jeweils auf die Stelle beziehen.

    Am Ende stehen die Bitte um ein Bewerbungsgespräch, die Verabschiedung und die Unterschrift.

    Was ist was?

    • Adresse des Adressaten: Laurence Boch / ARTE / 4 quai du Chanoine / F - 67000 Strasbourg
    • Ort und das Datum: Berlin, le 3 octobre 2019
    • Betreff: Candidature spontanée
    • Anrede: Madame,
    • Stelle und die Quelle der Stellenausschreibung: Suite à votre annonce parue le 10 septembre 2019 sur connexion-emploi.fr, je me permets de vous soumettre ma candidature au poste de stagiaire que vous offrez.
    • Verabschiedung: Je vous prie d’agréer, Madame, mes salutations distinguées.

  • Untersuche die Bewerbung auf Fehler. Cherches les fautes dans la lettre de candidature.

    Tipps

    Drei Textabschnitte sind korrekt und in fünf Abschnitten verbergen sich Fehler.

    Drei Fehler gehen darauf zurück, dass man dies auf Französisch nicht so sagen würde (Ausdruckfehler). Zwei Fehler sind Rechtschreib- und Grammatikfehler.

    Lösung

    Die Adresse, der Betreff und die Bitte um ein Vorstellungsgespräch sind korrekt formuliert.

    Bei folgenden Textteilen ergeben sich Schwierigkeiten:

    • 10 décembre 2018
    Korrekterweise müsste es heißen: Berlin, le 10 décembre 2018, sprich der Ort und das "le" fehlen. Außerdem müsste das Datum rechtsbündig stehen.
    • Chère Monsieur Leblanc,
    Hier hat sich ein Grammatikfehler eingeschlichen. Monsieur ist männlich, also müsste es heißen: Cher Monsieur Leblanc.
    • j’aimerais
    Achtung: Französische Briefe fangen mit einem Großbuchstaben nach der Anrede an, obwohl davor ein Komma steht.
    • Bien cordialement,
    Die Formulierung Bien cordialement kann gut in E-Mails verwendet werden oder wenn man die Person schon kennt. Für den Abschluss einer Bewerbung ist sie aber nicht förmlich genug. Hier wäre z. B. besser: Je vous prie, Monsieur, d'agréer mes salutations distinguées.
    • Votre Lisa Schuhmann
    Das klingt zwar, ausgehend vom Deutschen, richtig, aber im Französischen wird einfach mit dem Namen unterschrieben, ohne weiteren Zusatz.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.231

Lernvideos

42.207

Übungen

37.304

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden