40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 4.12.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Französisches Frühstück – le petit-déjeuner

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.7 / 128 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Laurent
Französisches Frühstück – le petit-déjeuner
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Französisches Frühstück – le petit-déjeuner

Inhalt

Das Frühstück auf Französisch – le petit-déjeuner

Was das Frühstück betrifft, gibt es einige Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich. Im Folgenden lernst du einige Französischvokabeln zum Thema Frühstück.

Petit-déjeuner – Vokabeln und Erklärungen

Le petit-déjeuner – das heißt auf Deutsch das Frühstück. Im Video lernst du Klaus aus Deutschland und Pierre aus Frankreich kennen. Während Klaus gern ein Brötchen mit Butter, Wurst oder Käse und Gurkenscheiben isst, sieht es bei Pierre in Frankreich anders aus.

12539_le_petit_déjeuner.svg

Viele Französinnen und Franzosen wie Pierre können sich kein Frühstück ohne Baguette, Croissant und anderes Feingebäck vorstellen. Unter Feingebäck versteht man z. B. auch das Pain au chocolat (Schokocroissant), das Pain aux raisins (Rosinenschnecke) oder das Chausson aux pommes (Apfeltasche). Diese frühstückt man in Frankreich allerdings meistens nur am Sonntagmorgen.

Und was trinken Pierre und die anderen Französinnen und Franzosen zum Frühstück? Auf Platz eins der beliebtesten Frühstücksgetränke steht in Frankreich der Kaffee, le café. Auf dem zweiten Platz steht der Tee, le thé, und auf dem dritten Platz folgt le chocolat au lait, die heiße Schokolade.

Zu dem jeweiligen Heißgetränk essen die Französinnen und Franzosen gern eine Kleinigkeit, die sogenannten Tartines. Das kann z. B. ein Baguette sein, ein Pain de mie (Toastbrot), Brioches oder Biscottes (Zwieback). Diese kann man mit Butter (le beurre), Marmelade (la confiture) oder Honig (le miel) bestreichen, wenn man möchte.

Pierre tunkt sein belegtes Brot auch gern in seinen Kaffee ein. Immer mehr Französinnen und Franzosen essen zum Frühstück aber auch einen Joghurt, le yaourt, trinken einen Fruchtsaft, un jus de fruit, oder essen Müsli, les céréales.

Ein weiterer großer Unterschied ist, dass Klaus aus Deutschland sein Frühstück auf einem Teller oder Frühstücksbrett isst, während Pierre aus Frankreich sein Frühstück gern direkt auf dem Tischtuch (la nappe) isst.

Französische Beispielsätze für das Frühstück

Charlotte und Pierre sprechen über ihr Frühstück – in diesen Beispielsätzen findest du die Vokabeln zum petit déjeuner.

  • Charlotte : « Pierre, qu’est-ce que tu manges aujourd’hui au petit-déjeuner ? Un pain au chocolat avec un café ? » (Pierre, was frühstückst du heute? Ein Pain au chocolat mit einem Kaffee?)
  • Pierre : « Non, je préfère manger du pain de mie avec du miel et de la confiture au petit déjeuner. Je bois un chocolat au lait. » (Nein, ich frühstücke lieber ein Toastbrot mit Honig und Marmelade. Ich trinke eine heiße Schokolade.)

Au petit-déjeuner (beim Frühstück) – französischer Wortschatz

Hier findest du eine Übersicht über die Französischvokabeln zum Thema Frühstück:

Französisch Deutsch
le petit(-)déjeuner das Frühstück
les viennoiseries das Feingebäck
le croissant das Croissant
le pain au chocolat das Pain au chocolat
le pain aux raisins die Rosinenschnecke
le chausson aux pommes die Apfeltasche
le café der Kaffee
le thé der Tee
le chocolat au lait die heiße Schokolade
la tartine das Butterbrot
tartiner bestreichen, schmieren
la baguette das Baguette
le pain de mie das Toastbrot
la brioche die Brioche
la biscotte der Zwieback
le beurre die Butter
la confiture die Marmelade
le miel der Honig
tremper qc. dans qc. etw. in etw. eintunken
le yaourt/le yogourt der Joghurt
le jus de fruit der Fruchtsaft
les céréales das Müsli
la nappe die Tischdecke, das Tischtuch

Das Wort petit-déjeuner kannst du übrigens mit oder ohne Bindestrich schreiben. Beides ist korrekt.

Transkript Französisches Frühstück – le petit-déjeuner

Bonjour! Dans cette vidéo j’aimerais te parler du petit déjeuner français. Mais tout d’abord une brève explication d’orthographe. Petit déjeuner s’écrit avec ou sans trait d’union. Pour les Allemands – et donc pour notre ami Claus, c’est le repas le plus important de la journée. Mais que mange notre amis Pierre et les Français les matins? Pour beaucoup d’étrangers, un petit déjeuner français ne peut pas s’imaginé sans baguette, croissants et autres viennoiseries comme les pâtes au chocolat, les pâtes au raisin ou les chaussons aux pommes. Mais en fait, les viennoiseries sont surtout sur la table du petit déjeuner le dimanche matin. Et que voient les français au petit déjeuner? Le café est la boisson la plus consommée. Suivi du thé, et du chocolat au lait. Et pour accompagner cette boisson chaude, les français aiment manger des tartines. Il s’agit du baguette, du pain demi, de brioches, et de biscottes, sur lesquels une tartine, du beurre, de la confiture, ou du miel. Et parfois, Pierre est bien trompé sa tartine dans son café. Hm, mais de plus en plus de français, surtout les enfants, consomment des yaourts, des jus de fruits et de céréales. Une dernière grande différence avec le petit déjeuner allemand. Quand Claus mange son petit déjeuner sur une assiette ou sur son Frühstücksbrett, Pierre prend un malin plaisir à manger, directement sur la nappe. Alors, qu'elle nouvement as-tu appris aujourd’hui? Le petit déjeuner, das Frühstück. Un étranger, ou une étrangère, ein Ausländer, eine Ausländerin. Et les viennoiseries par exemple, le croissants, le pain au chocolat, le pain aux raisins, ou les chausson aux pommes. Au petit déjeuner les Français boivent du café, du thé, et du chocolat au lait. Et ils aiment bien manger des tartines, ou tartiner. Ces tartines se sont de la baguette, du pain demi, de la brioche, et des biscottes, et ils tartinent du beurre, de la confiture, ou du miel. D’ailleurs, certains français adorent tromper leur tartine dans le café. Mais ils prennent aussi de yaourt, ou des joghurt, de jus de fruits, ou des céréales. Ah oui, encore une chose. Ceci, cette une nappe. Et voilà, cette vidéo est terminée. Je vous souhaite un bon petit déjeuner, à la prochaine et salut!

25 Kommentare

25 Kommentare
  1. Super Video

    Von Noah, vor 7 Monaten
  2. hi

    Von Felicia, vor 8 Monaten
  3. ja genau bist du auch vegan ich bin vegan cool oder

    Von Felicia, vor 8 Monaten
  4. gut erklärt aber hoffentlich haben sie auch alles gegessen sonst wäre es Essensverschwendung

    Von x, vor 8 Monaten
  5. Also ich habe es gut verstehen können.

    Von Lernmaster3003, vor 9 Monaten
Mehr Kommentare

Französisches Frühstück – le petit-déjeuner Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Französisches Frühstück – le petit-déjeuner kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme typische Getränke, die es in Frankreich zum Frühstück gibt.

    Tipps
    • Le jus d'orange (der Orangensaft)
    • Le chocolat au lait (die (heiße) Schokolade / der Kakao)
    Lösung

    Bei den Franzosen gibt es zum petit-déjeuner (Frühstück) verschiedene boissons chaudes (heiße Getränke):

    • le café (der Kaffee)
    • le thé (der Tee)
    • le chocolat au lait (die (heiße Schokolade) / der Kakao)
    Pour le petit-déjeuner, Pierre préfère le jus de fruit. Il boit souvent du jus d'orange. (Zum Frühstück bevorzugt Pierre Saft. Er trinkt oft Orangensaft.)

    Genauso wie Pierre trinken die Franzosen gern auch Saft zum Frühstück:

    • le jus de fruit ((der Frucht-)Saft)
    Im Telefonat mit Klaus erfährt Pierre, dass sich die Getränke zum Frühstück gar nicht so sehr unterscheiden. Auch Klaus trinkt gerne Saft und seine Eltern Tee und Kaffee.

  • Zeige auf, was es in Frankreich zum petit-déjeuner gibt.

    Tipps

    La biscotte (der Zwieback) müsstest du beispielsweise dem Oberbegriff tartines et viennoiseries zuordnen.

    Weißt du nun, was noch alles zu diesen beiden Oberbegriffen gehört?

    Das Verb tartiner bedeutet schmieren / bestreichen,

    z. B.: Tu le tartines avec du beurre. (Du schmierst / bestreichst es mit Butter.)

    boissons (Getränke) → Je bois du café. (Ich trinke Kaffee.)

    Lösung

    Hast du dir schon gut gemerkt, was die Franzosen eigentlich zum petit-déjeuner (Frühstück) trinken und essen?

    Du kannst übrigens genauso den Bindestrich weglassen und le petit déjeuner schreiben. Beide Schreibweisen sind erlaubt.

    • Le matin, ils aiment manger des tartines et des viennoiseries. (Morgens essen sie gerne Brot und (Fein-)Gebäck.)
    Dazu gehören:

    • la baguette (das Baguette)
    • le pain de mie (Toastbrot)
    • la brioche (das Brioche / frz. Hefezopf)
    • la biscotte (der Zwieback)
    • le croissant (das Croissant)
    ... sowie außerdem noch: le pain au chocolat (eine Art Schokoladencroissant), le pain aux raisins (Rosinenbrötchen) und le chausson aux pommes (Apfeltasche).

    Ils les tartinent avec... (Sie bestreichen sie mit...)

    • du beurre (Butter)
    • du miel (Honig)
    • de la confiture (Marmelade)
    Sehr gerne getrunken werden des boissons chaudes (heiße Getränke):

    • le café (der Kaffee)
    • le thé (der Tee)
    • le chocolat au lait (die Milchschokolade)
    ... aber auch:

    • le jus de fruit (der (Frucht-)Saft)
    ... wird in Frankreich gern zum Frühstück getrunken.

  • Ermittle die gesuchten Begriffe.

    Tipps

    Pierre, der französische Austauschpartner von Klaus, isst sein Frühstück direkt auf

    • la nappe (die Tischdecke / das Tischtusch)
    Klaus dagegen isst sein Frühstück auf einem Teller. Weißt du noch, wie das Wort auf Französisch geschrieben wird?

    Das Wort beginnt mit a... und hat außerdem zwei Doppelkonsonanten (ss, tt).

    Den dritten gesuchten Begriff kannst du ebenso folgendermaßen schreiben:

    • le yogourt (der Joghurt)
    Lösung

    Klaus mange son petit-déjeuner sur l'assiette, tandis que Pierre mange directement sur la nappe. (Klaus isst sein Frühstück auf dem Teller, während Pierre direkt auf der Tischdecke / dem Tischtuch isst.)

    Du merkst, anders als Pierre isst Klaus sein Frühstück auf einem

    • Teller → l'assiette (f.)
    Pierre isst zum Frühstück gerne typisch französisches Gebäck:

    • le croissant (das Croissant)
    • le brioche (das Brioche / der Hefezopf)
    Außerdem isst er noch gerne zum petit-déjeuner (Frühstück):

    • le yaourt (der Joghurt) → Du kannst ebenso die Schreibweise le yogourt verwenden.
    • des céréales (f.) (Müsli)
    Das passt super, denn auch Klaus isst diese Dinge gerne. Prima – dann kann ein gemeinsames Frühstück ja kommen!

  • Zeige, wie man in Frankreich frühstückt.

    Tipps

    Die Verben manger (essen) und boire (trinken) können dir einen Hinweis darauf geben, ob es sich um

    • Brote / Gebäckdes tartines et des viennoiseries
    oder

    • ein Getränkune boisson
    handelt.

    Andere Lebensmittel sind Lebensmittel wie beispielsweise Butter oder Marmelade, welche du z. B. auf ein Baguette streichst, oder auch Joghurt.

    • tartiner (streichen)
    Lösung

    Pierre hat ganz schön viele Sachen für ein typisches petit-déjeuner (Frühstück) bei ihnen aufgezählt:

    • Pour le petit-déjeuner, nous aimons beaucoup manger des viennoiseries comme les pains au chocolat, les croissants, les pains aux raisins et les chaussons aux pommes. Moi – je préfère boire du jus de fruit, surtout du jus d'orange. (Zum Frühstück essen wir besonders gerne Gebäck wie Schokocroissants, Croissants, Rosinenbrötchen und Apfeltaschen. Ich trinke am liebsten Fruchtsaft, besonders Orangensaft. )
    • Ah, et j'ai oublié qu'on mange aussi des tartines comme la baguette, le pain de mie, la brioche et aussi la biscotte sur lesquelles on tartine par exemple de la confiture, du miel ou du beurre. (Ah, und ich habe vergessen, dass wir auch Brote wie Baguette, Toastbrot, Brioche und auch Zwieback essen, auf welche wir beispielsweise Marmelade, Honig oder Butter schmieren.)
    Dem Gebäck / Brotenles viennoiseries et les tartines – konntest du folgende Begriffe zuordnen:

    le pain au chocolat, des croissants, le pain aux raisins und les chaussons aux pommes

    sowie

    la baguette, le pain de mie, la brioche, la biscotte

    • Chaque matin, mon père boit un grand café. Le café est la boisson la plus consommée en France. Parfois, il aime bien tremper sa tartine dans son café. (Jeden Morgen trinkt mein Vater einen großen Kaffee. Der Kaffee ist das meist konsumierte Getränk in Frankreich. Manchmal tunkt er gerne sein Brot in seinen Kaffee.)
    • Comme boisson, ma mère préfère le thé et surtout le dimanche, nous aimons boire du chocolat au lait et nous mangeons des viennoiseries. Pendant les jours ouvrables, j'aime aussi déjeuner du yaourt et des céréales. (Als Getränk bevorzugt meine Mutter den Tee und besonders sonntags trinken wir gerne Milchschokolade und essen Gebäck. Werktags frühstücke ich auch gern Joghurt und Müsli.)
    Die Getränkeles boissons (f.) – , die Pierre aufgezählt hat, sind:

    le café, le jus de fruit, le jus d'orange, le thé und le chocolat au lait

    Andere Lebensmittel waren:

    le yaourt und les céréales

    sowie

    le beurre, la confiture und le miel,

    welche u. a. auf Baguette geschmiert werden.

  • Bestimme, wie man das Wort „Frühstück“ auf Französisch schreibt.

    Tipps

    Zwei der Schreibweisen sind korrekt.

    • déjeuner (frühstücken)
    Lösung

    Folgende Schreibweisen des Wortes „Frühstück“ sind korrekt:

    • le petit-déjeuner
    • le petit déjeuner
    Du kannst es also sowohl mit als auch ohne Bindestrich schreiben. Denke in jedem Fall an den Akzent in déjeuner.

    Die anderen Schreibweisen sind dementsprechend falsch.

    Übrigens – das dazugehörige Verb lautet: déjeuner, was je nach Tageszeit „frühstücken“ oder „Mittag essen“ bedeuten kann. Ebenso kann man sagen prendre le petit-déjeuner.

  • Entscheide, was Klaus alles einkaufen soll.

    Tipps

    Hier siehst du einen Apfel – la pomme.

    Aber Achtung: Schau genau hin, welches Wort noch mit dabei steht, um auch das richtige Wort für Apfeltasche auszuwählen.

    Dieses Lebensmittel hat auf Französisch und auf Deutsch den gleichen Anfangsbuchstaben.

    Lösung

    Zur Lösung dieser Aufgabe musstest du dich daran erinnern, wie die Lebensmittel auf Französisch heißen, die Klaus für ein typisch französisches Frühstück kaufen soll.

    Für le petit-déjeuner / le petit déjeuner (das Frühstück) kauft Klaus ein wenig Gebäck, was auf Französisch les viennoiseries heißt. Er kauft:

    • le pain aux raisins (das Rosinenbrötchen)
    • le pain au chocolat (ein Schokocroissant)
    • le chausson aux pommes (Apfeltasche)
    Achtung: Er kauft jedoch kein Baguette → la baguette, da er noch zwei Stück hat. Auch le pain au mie (Toastbrot) kauft er nicht.

    Als Belag kauft Klaus:

    • la confiture (die Marmelade)
    • le miel (der Honig)
    • le beurre (die Butter)
    Zum Trinken kauft er:

    • le jus de fruit (der (Frucht-)Saft)
    • le café (der Kaffee)
    Achtung: Klaus kauft jedoch keinen jus de pomme (Apfelsaft)! Da er schon Apfeltaschen kauft, möchte er lieber einen anderen Saft kaufen.

    Super – Klaus freut sich jetzt schon Pierre mit einem tollen Frühstück – le petit-déjeuner– zu überraschen!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.278

Lernvideos

42.371

Übungen

37.436

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden