Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Majorsystem und die Loci-Methode

Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.

Lerntext zum Thema Majorsystem und die Loci-Methode

Was ist das Majorsystem?

Das Majorsystem ist eine recht komplexe Gedächtnistechnik, mit der man sich längere Zahlenfolgen merken kann. Die Anwendung erfordert ein wenig Übung. Hat man das System jedoch erst einmal verinnerlicht, kann es sehr effektiv genutzt werden.

  • Das Majorsystem, auch Mastersystem genannt, basiert auf der Zuordnung von Lauten zu Ziffern, die wie folgt aussehen kann:

    Ziffer Laut
    0 s, z, ß, ss, weiches c
    1 d, t
    2 n
    3 m
    4 r
    5 l
    6 sch, ch, j, weiches g
    7 k, ck, hartes g, hartes c
    8 f, v, w, ph
    9 p, b
  • Diese Ziffern werden anschließend kombiniert und zu Wörtern zusammengesetzt.
    Ein Beispielwort für die 02 kann die Sonne sein.

  • Die Wörter sind mit Bildern verbunden, die man sich selbst anhand einer Liste zusammenstellt. Das kann zum Beispiel so aussehen:

    Beispiele für das Majorsystem

    Es gibt viele Vorlagen mit Beispielbildern für das Majorsystem, man sollte sich jedoch am besten selbst eine Liste zusammenstellen, um sich die entsprechenden Bilder bestmöglich merken zu können.

  • Die Bilder kann man danach zu einer Geschichte zusammenfügen, um sie sich noch besser merken zu können.

  • Das Majorsystem kann auch in Verbindung mit einer weiteren Lern- und Gedächtnisstrategie, der Loci-Methode, eingesetzt werden.

Was ist die Loci-Methode?

Die Loci-Methode, auch Routenmethode, ist wesentlich einfacher zu erlernen als das Majorsystem. Sie basiert darauf, eine fiktive Struktur zur Einordnung von Lerninhalten zu schaffen. Inhalte werden so in eine Reihenfolge gebracht und mit bestimmten Plätzen oder Punkten an einem Gegenstand oder Körper verknüpft.

Möchte man sich beispielsweise fünf Definitionen merken, kann man sich dafür fünf Gegenstände im eigenen Zimmer aussuchen. Jedem Gegenstand wird nun eine Definition zugeordnet.

  • Man beginnt mit dem ersten Gegenstand, nimmt ihn in die Hand, sieht ihn sich an oder stellt sich den Gegenstand mental vor. Dabei ruft man sich die zugeordnete Definition in Erinnerung. Das Ziel ist es, die Definition gedanklich mit dem Gegenstand zu verknüpfen.
  • Anschließend wiederholt man diesen Vorgang mit den anderen vier Definitionen und Gegenständen. Dabei ist es wichtig, immer die gleiche Reihenfolge einzuhalten.

Informationen können beispielsweise in der eigenen Wohnung, auf dem Weg zur Schule, in Computerspielwelten, am eigenen Körper oder an frei erfundenen Orten „abgelegt“ werden.

Doch wieso kann man sich Informationen anhand der Loci-Methode merken? In der Regel ist es einfacher, sich Informationen zu merken, wenn sie Teil eines Systems sind. Zu diesem Zweck wird mit der Loci-Methode eine fiktive Zuordnung zwischen Lernstoff und Gegenstand geschaffen, die gewissermaßen als Rahmen dienen kann und es leichter macht, sich an eine bestimmte Information zu erinnern.

Loci-Methode – Anwendung

Die Loci-Methode eignet sich gut, um Vokabeln zu lernen oder sich zum Beispiel Erklärungen oder Definitionen einzuprägen. Auch Schlüsselbegriffe zu einem bestimmten Thema, Gliederungspunkte für einen Vortrag und komplexere Lerninhalte kann man sich mit der Loci-Methode gut einprägen.

Die Loci-Methode kann außerdem in Verbindung mit dem Majorsystem genutzt werden. Dazu werden die einzelnen Bilder aus dem Majorsystem bestimmten Punkten im Raum oder eines Wegs zugeordnet.

Bei sofatutor gibt es weiterführende Übungen zum Lernen mit der Loci-Methode, dem Majorsystem und hilfreichen Lernmethoden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Majorsystem und die
Loci-Methode

Was ist die Definition des Majorsystems?
Wie funktioniert das Majorsystem?
Was sind die Vorteile des Majorsystems?
Was ist die Definition der Loci-Methode?
Wer erfand die Loci-Methode?
Was sind die Vorteile der Loci-Methode?
Bewertung

Ø 3.5 / 34 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
sofatutor Team
Majorsystem und die Loci-Methode
lernst du in der Unterstufe 1. Klasse - 2. Klasse - 3. Klasse - 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse