30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen
wird geladen…

Welche deutschsprachigen Autoren sollte ich unbedingt kennen?

Du denkst jetzt bestimmt: Na klar, Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller! Dass die beiden Urgesteine der deutschen Literatur einen festen Platz im Lektürekanon haben müssen, ist nicht abzustreiten. Doch es gibt noch so viel mehr tolle Schriftsteller, von denen du auf jeden Fall schon einmal etwas gehört haben solltest. Hier sind drei der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren - neben Goethe und Schiller -, die die deutsche Literaturlandschaft maßgeblich geprägt haben:

  • E.T.A. Hoffmann. Du denkst, Fantasyliteratur ist eine Erfindung der Moderne? Falsch, denn mit seinen gruseligen Geschichten (u.a. Der Sandmann) gilt der Schauerromantiker als einer der Pioniere dieser Literaturgattung.

  • Bertolt Brecht. Der gebürtige Augsburger ist einer der einflussreichsten Autoren des 20. Jahrhunderts und nicht nur für sein episches Theater bekannt, sondern auch für seine tiefgründigen Gedichte.

  • Franz Kafka. Der geheimnisvolle Schriftsteller ist so speziell, dass er sich keiner Literaturepoche so richtig zuordnen lässt. Weltbekannt ist er trotzdem – oder gerade deswegen.

Und welche Schriftsteller(innen) gibt es sonst so?

Wir haben deinen Lieblingsautor nicht genannt? Die deutschsprachige Literatur hat so viele großartige Autoren zu bieten – da kann man natürlich nicht alle aufzählen. Auffällig ist dabei leider, dass vergleichsweise wenig weibliche Schriftstellerinnen Berühmtheit erlangt haben. Umso mehr solltest du dir diese zwei Namen merken: Karoline von Günderrode, deren Werke die eingeschränkten Möglichkeiten der Frau im 18. und 19. Jahrhundert thematisieren, und Anna Seghers, die vor allem in der Exilliteratur eine große Rolle spielt.

Schriftstellerinen

Welchen Namen du darüber hinaus auch unbedingt kennen solltest, ist Walther von der Vogelweide. Er ist einer der wenigen Autoren aus dem Mittelalter, dessen Werke uns heute noch bekannt sind. Schau dir unbedingt mal ein Gedicht von ihm in Mittelhochdeutsch an: Das ist auf jeden Fall eine interessante und auch lustige Erfahrung!

nach oben